News & Rumors: 22. Dezember 2010,

Flight Control HD – Test: Line-Drawing am PC und Mac

Für alle, die schon mal ein gestresster Fluglotse sein wollten: Eure Rettung ist in Sicht! Firemint hat Flight Control HD nun auch auf Valves Vertriebsplattform Steam zum Download freigegeben. Wir haben die PC-Version für euch im Review getestet. Allerdings funktioniert das Game auch auf dem Mac.

Nachdem das Spiel im Februar 2010 für diverse Smartphones
erschien (u. a für das iPhone), später dann auch für die PlayStation 3, wurde
es im November 2010 für den Download bei Steam bereitgestellt.

Langeweile? No way!

Ziel in Flight Control
ist es, eine Reihe von Flugzeugen und Hubschraubern per Mausklick auf ihre
Landebahn zu dirigieren. Natürlich gilt es dabei die Flugbahn so festzulegen,
dass keine der Flugzeuge zusammenprallen.

Was anfänglich wirklich sehr einfach scheint, erweist sich als
schwere Arbeit, die eine Menge Konzentration voraussetzt. Gegliedert ist das
Spiel in verschiedene Schwierigkeitsstufen, die jeweils von der gespielten
Karte oder Landebahn abhängen. Durch das Meistern verschiedener Karten und Herausforderungen
erlangt man gewisse Steam-Auszeichnungen, die vielen Usern bereits bekannt sein
sollten.

Flight Control HD Review

Mausklick und eine lange Linie ziehen

Das Gameplay von Flight
Control
ist simpel: Das Flugzeug anklicken, Maustaste gedrückt halten und
der Flieger wird die von eurem Mauszeiger gezogene Route nachfliegen. Dieses
Genre heißt nach den Aktionen, die man ausführt einfach Linedrawing.
Mittlerweile gibt es Spiele in diesem Genre, wie Sand am Meer. Vor allem auf
Touchscreen-Devices ist diese Art von Gameplay besonders gefragt. So erweist es
sich oft als sehr hilfreich, die Flugzeuge einfach im Kreis fliegen zu lassen,
um möglichst jede Gefahr einer Kollision zu umgehen.

Die Musik! Die Musik!

Klares Highlight an Flight
Control
ist die grandiose Musik. Mit einem friedvollen und fröhlichen
Soundtrack übermittelt das Spiel eine grandiose Grundstimmung, die nahezu
ironisch zum Spielgeschehen passt – einfach spaßig! Ein aggressiver Warnton dagegen
signalisiert die schrumpfende Distanz zweier Flugzeuge sodass ihr, sofern ihr
schnell reagiert, die Situation bereinigen könnt.

Lustige, fröhliche Animation

Zwar heißt der Titel Flight Control HD, doch die Comic-Optik
des Spiels ist nicht dazu angetan, ein wirklich hochauflösendes Grafikwunder
genannt zu werden, selbst wenn die Grafik auf Seiten der Technik natürlich
genug Pixel mitbringt, um als HD durchzugehen. Allerdings sind die Animationen
mehr als angemessen und es benötigt definitiv keine bessere Grafik, denn der
Spielspaß ist auf jeden Fall gewährleistet!

Fazit: Für zwischendurch!

Flight Control HD
ist definitiv ein sehr lustiges Spiel, das für einen Spottpreis eine Menge
Spielspaß verspricht! Mit der grandiosen Musik und der so friedvollen
Atmosphäre garantiert Firemints Spiel eine wirklich angenehme Zeit. Klar handelt
es sich dabei nicht um ein Suchtspiel, das mehrere Stunden am Tag gespielt
wird, jedoch um ein gelungenes „Casual Game“, das man ab und an spielt.

Der Ursprung von Flight
Control
liegt auf Handhelds mit Touchscreen. Unserer Meinung nach ist das
Spiel nach wie vor auf solchen Plattformen besser aufgehoben. Dieses Fazit
formulierten wir bereits beim Review der PS3-Fassung. Die Versionen
unterscheiden sich nicht grundlegend, bis auf eine Map, die exklusiv für die
PC-Version veröffentlich wurde.



Flight Control HD – Test: Line-Drawing am PC und Mac
3,77 (75,38%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>