MACNOTES

Veröffentlicht am  22.12.10, 12:24 Uhr von  

Steve Jobs-Figur fliegt aus eBay, faltbare Steve-Jobs-Christbaumkugeln noch online

Steve Jobs Cubehead“Item(s) violates a celebrity’s right of publicity”, mit dieser Begründung sperrte eBay die Versteigerung einer der umstrittenen Steve Jobs-Actionfiguren, die MICgadget vor kurzem aus dem Sortiment nehmen mussten. Eine zweite Auktion endete bei 1.500 Dollar, ganz kostenlos gibt es indessen nach wie vor Papier-Schneide- und Faltvorlagen für die Steve Jobs-Christbaumkugel.

Steve Jobs Figur
Nicht etwa die Markenrechte an der Steve-Jobs-Standfläche wurden als Begründung herangezogen, um die “Actionfigur” bei eBay aus den angeboten zu nehmen, vielmehr seien die Persönlichkeitsrechte von Steve verletzt. Einmal ging die nur kurz erhältliche Figur jedoch über den Auktionstisch, 1.500 Dollar will ein Käufer für den Plastiksteve hinblättern.

Ähnlich kugelig und zur Weihnachtszeit passender kommt die bereits vor einiger Zeit durch die Blogs gewanderte Steve-Jobs-Christbaumkugel zum Selberfalten daher. Die Kollegen von benm.at haben auf die jahreszeitlich passende Weihnachtsbaum-Option für die “Cubecraft-Bastelbögen” im Steve-Look hingewiesen, die Bögen gibts in normalem und in vergrößertem A3-Format zum PDF-Download.

Viel Spass beim Schnippeln und Kleben!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         2  Trackbacks/Pingbacks
        1. Kolumne: Merry Macmas! am 24. Dezember 2010
        2. Steve Jobs-Actionfigur: Offizielle Autorisierung von Apple unwahrscheinlich am 3. Januar 2012
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de