News & Rumors: 26. Dezember 2010,

Anleitung: untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.7

redsn0w
redsn0w - App-Icon

Wie angekündigt, veröffentlichte das Dev-Team die erste Beta Version des redsn0w Jailbreak Tools, das den untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 auf iPhone 4, iPod touch 4G und iPad ermöglicht. Wir zeigen euch in der Anleitung, wie der Jailbreak mit redsn0w 0.9.7b1 funktioniert.

Voraussetzung für die Durchführung dieses untethered Jailbreak ist ein Mac, die IPSW-Firmware-Datei der Beta 3 von iOS 4.2, sowie die SHSH-Dateien für das zu jailbreakende iOS-Gerät. Zusätzlich muss auf dem Mac das usbmuxd Tool installiert sein.

Anleitung

Installiert iOS 4.2.1 auf dem iPhone, iPod touch oder iPad, wenn ihr es noch nicht installiert habt und noch nicht über einen tethered Jailbreak verfügt. Ansonsten müsst ihr zuvor einen tethered Jailbreak durchführen.

Ladet euch redsn0w 0.9.7 herunter und installiert es, ebenso das usbmuxd Tool. Dieses ruft ihr dann im Terminal auf, nachdem ihr zunächst mit dem Befehl cd in das entsprechende Verzeichnis wechselt, in dem die Dateien von usbmuxd liegen.

cd PFAD ZU USBMUXD/python-client
chmod +x tcprelay.py
./tcprelay.py -t 22:2222

Schließt das Terminal nicht und startet redsn0w 0.9.7, wählt darin die offizielle iOS 4.2.1 Firmware aus. Klickt auf „Next“, entfernt den Haken bei „Install Cydia“ und wählt die Option „Jailbreak Monte“ aus. Im Dateidialog wählt danach die iOS 4.2.b3 ipsw-Firmware-Datei aus.

Verbindet dann euer iDevice mit eurem Mac, wie von redsn0w verlangt, und schaltet es aus. Folgt dann den Anweisungen, um das Gerät in den DFU-Modus zu bringen und wartet, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Hinweis: Bluetooth funktioniert durch diesen Jailbreak derzeit nicht. Ein Fix wird erwartet.



Anleitung: untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.7
3,83 (76,67%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 5 Kommentar(e) bisher

  •  Alonso Mosley (26. Dezember 2010)

    Super. Untethered aber ohne Bluetooth nachher. Es ist wirklich beta. Sowas nutzt die Jailbreakscene nicht wirklich. Viele bekannten von mir sind wegen solchen Problemen skeptisch, was JB betrifft.

  •  Chris (26. Dezember 2010)

    Ich weiss, dass diese Frage vollkommen verhasst ist – dennoch muss ich sie stellen. Werde morgen das iphone4 kaufen. Dabei wird mir dann logischerweise die SHSH fehlen. werde ich warten müssen, bis iOS4.3 veröffentlicht und gejailbreakt wird, um mein künftiges Gerät so wie mein aktuelles zu nutzen?
    Habe diese Frage an anderer Stelle auch schon mal gestellt – habe allerdings hoffnung, dass sich irgendwann mal was daran ändert.

    Cheerz und frohe Weihnachten,
    Chris

  •  bert (26. Dezember 2010)

    Du wirst wohl warten müssen. Aber nicht auf iOS 4.3, sondern auf die Jailbreak Methode von Comex. Tethered wirst du es jailbreaken können.

  •  bert (26. Dezember 2010)

    Bin der Meinung, einen Jailbreak sollte nur durchführen, wer weiß, was er da tut. Dann gäbe es auch weniger „Probleme“ zu bearbeiten.

  •  Johnyboy (26. Dezember 2010)

    Habe mein 4er heute auf 4.2.1 geupdatet. Warte auf Comex Methode zum Untethern. Laut Twitter soll das ja eventuell sogar einfach ein Cydia-Package werden. Die Methode des Dev-Teams halte ich in diesem Stadium für ähnlich unausgereift wie vor ein paar Wochen die Möglichkeit des Baseband-Patches aufs iPad Baseband. Kann im Moment jedem nur raten sich noch ein paar Tage auf Comex Untether-Methode zu gedulden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>