MACNOTES

Veröffentlicht am  28.12.10, 18:18 Uhr von  

iPods beliebte Weihnachtsgeschenke: App-Download-Spitzen gut sichtbar (Update)

App StoreMobile Apple-Geräte nehmen jedes Jahr einen der oberen Plätze auf Wunschzetteln ein. Das müsste sich theoretisch bei den App-Downloads widerspiegeln – und das tut es auch, wie Business Insider anhand der Download-Zahlen zweier App-Entwickler herausfand.

Im Falle der Facebook-App (Affiliate) lässt sich das schön an den Zahlen der aktiven Benutzer zeigen. Hier ist ein Anstieg von 1,6 Millionen aktiven Anwendern über die Feiertage zu beobachten. Facebook zählt dabei die aktiven Benutzer in einem Monat. Am Morgen des 24. Dezember waren es demnach 55,7 Millionen Anwender, nach Weihnachten waren es 57,3 Millionen.

[singlepic id=11175 w=430]

Die Android-App hingegen hat keinen besonderen Zuwachs zu verbuchen. Dies könnte damit zusammenhängen, dass iPod touches beliebter als Smartphones sind, da sie nicht an einen Mobilfunkvertrag gebunden sind und damit keine Folgekosten verursachen.

Auch Tapulous, der Hersteller der Tap Tap-Spiele, hat eine gestiegene Download-Rate während der Weihnachtsfeiertage feststellen können. Bis zu 45 000 Downloads pro Stunde wurden durch Tap Tap Revenge 4 (Affiliate) erreicht, das pünktlich zu Weihnachten als Gratis-Spiel in den App Store gekommen war – doppelt so viel wie letztes Jahr. Allerdings sind diese Zahlen mit Vorsicht zu genießen: Während Facebook mit seiner Statistik nur neue Benutzer erfasst, handelt es sich bei Tap Tap Revenge 4 um eine neue App, die durchaus auch von Bestandsusern heruntergeladen wurde.

Update: Jetzt, nachdem das Entwickler-Portal wieder geöffnet ist, können Entwickler die konkreten Download-Zahlen ihrer Anwendungen über Weihnachten nachschlagen. TapTapTap, die Entwickler hinter der Kamera-App Camera+ (Affiliate), haben Macrumors ihre Zahlen offenbart, die obige Theorie stützen. Demnach kommt die App auf fast 79 000 Käufe allein am 25. Dezember. Vor und nach Weihnachten waren die Downloads etwa bei 50 000. Interessant hierbei ist, dass der Peak von 79 000 Downloads bereits letztes Jahr erreicht wurde, was Camera+ auf Platz 3 der meistverkauften Apps katapultierte – dieses Jahr reichte es bei etwa gleicher Verkaufszahl nur für Platz 6, was darauf hindeutet, dass insgesamt deutlich mehr Apps im App Store verkauft wurden.

[via Macrumors]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de