MACNOTES

Veröffentlicht am  28.12.10, 17:32 Uhr von  

Klage gegen Apple: Privatsphäre-verletzende Apps im App Store?

App StoreApple wurde in einem Gerichtsverfahren beschuldigt, dass sie es Anwendungen für iPhone, iPad und iPod touch erlauben, personenbezogene Daten an Werbenetzwerke weiterzuleiten, ohne das der Nutzer dem ausdrücklich zugestimmt hat.

Die Beschwerde, mit der eine Sammelklage angestrebt wird, wurde laut Bloomberg am 23. Dezember in San Jose, Kalifornien eingereicht, und beschuldigt Apple, dass iPhone und iPad Technologien besitzen, die es Werbenetzwerken erlauben, zu überprüfen, welcherlei Apps Nutzer herunterladen, wie häufig und wie lange sie diese benutzen. “Manche Anwendungen übermitteln außerdem zusätzliche Informationen an Werbenetzwerke, wie z.B. den Standort des Nutzers, das Alter, das Geschlecht, das Einkommen, Volkszugehörigkeit, sexuelle Ausrichtung sowie die politischen Ansichten“, so die Klageschrift.

Neben Apple werden unter anderem Paper Toss, Pandora, Weather Channel sowie Dictionary.com aus Angeklagte gelistet. Angeblich soll die Zuordnung der personenbezogenen Daten mittels des Unique Device Identifier, der UDID, möglich sein. In der Klage wird darauf hingewiesen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten staatliche Computerbetrugs- sowie Privatsphäre-Gesetze verletzt. Ziel ist das Erreichen des Sammelklagenstatus für alle iPhone- und iPad-Nutzer zwischen Dezember 2008 und letzter Woche. Wie genau die oben genannten Informationen über die UDID erhoben werden können, ist allerdings schleierhaft.

Laut Apple-eigenen AGB ist die Weitergabe bestimmter Daten lediglich nach ausdrücklicher Zustimmung seitens des Nutzers erlaubt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  @wenndudenkst sagte am 28. Dezember 2010:

    Privatsphäre-verletzende Apps im App Store? http://macnot.es/55283

    Antworten 
  •  kriso sagte am 28. Dezember 2010:

    Jo, aber alle Kläger sind bei Facebook angemeldet…

    Antworten 
  •  Chris sagte am 28. Dezember 2010:

    Es geht halt doch nix über BlackBery

    Antworten 
  •  kriso sagte am 28. Dezember 2010:

    Wie ich solche Leute liebe… Nur lesen um sich nachher bestätigt zu fühlen.

    P.S. Wie geht’s Seinem Trackball? *lol*

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de