2010
27.11.2016
Apple-Jahresbericht: Werbekosten nur noch versteckt angegeben

Apple-Jahresbericht: Werbekosten nur noch versteckt angegeben

Apple hat erstmals in der Geschichte keine expliziten Angaben zu Werbeausgaben gemacht. Im Jahresbericht sind Ausgaben für Werbung in einem allgemeinen Punkt zusammengefasst. Eigentlich bietet der Jahresbericht von Apple immer eine interessante Einsicht in die Ausgaben des Konzerns. Wie viel in diesem Geschäftsjahr für Werbezwecke ausgegeben wurde, ist erstmals nur noch durch die Hintertür ersichtlich. (...). Weiterlesen!
Bericht: iPhone 8 mit 3D-Kamera?

Bericht: iPhone 8 mit 3D-Kamera?

Kaum ist das iPhone 7 da, schon fängt die Gerüchteküche rund um die nächste Version an zu brodeln: Nun ist von einer 3D-Kamera die Rede, die Apple angeblich in Zusammenarbeit mit LG Innotek entwickelt. LG Innotek ist dabei kein Unbekannter, das zu LG Electronics gehörende Unternehmen arbeitet bereits mit Apple zusammen und hat das Dual-Kamera-Setup (...). Weiterlesen!
26.11.2016
Equal Employment Opportunity: Apple verpasst eigene Ziele

Equal Employment Opportunity: Apple verpasst eigene Ziele

Zahlen des neuen „Employer Information Report“ zur „Equal Employment Opportunity“ zufolge hat sich die Zusammensetzung des Konzerns in diesem Jahr kaum geändert. Apple hatte angegeben, mehr Frauen und Angehörige von Minderheiten beschäftigen zu wollen. Tim Cook persönlich zufolge sei der niedrige Frauenanteil in der Branche selbstverschuldet. Man habe es versäumt, Frauen für IT-berufe zu begeistern. (...). Weiterlesen!
91% der weltweiten Smartphone-Gewinne für Apple

91% der weltweiten Smartphone-Gewinne für Apple

Apple hat im dritten Quartal dieses Jahres satte 91 Prozent aller weltweiten Gewinne im Smartphone-Geschäft eingestrichen. Alle anderen Hersteller teilen sich so nur neun Prozent. Einer Meldung von Strategy Analytics wurden im dritten Quartal 2016 insgesamt 9,4 Milliarden Dollar mit Smartphones eingenommen. Auf Apple entfallen dabei 8,5 Milliarden Dollar, was einen neuen Rekordwert darstellt – (...). Weiterlesen!
25.11.2016
Black Friday: Angebote mit Elephone, Motorola, UMi und Xiaomi

Black Friday: Angebote mit Elephone, Motorola, UMi und Xiaomi

Der Black Friday ist einer der wichtigsten Tage für die Wirtschaft und so lässt es sich natürlich auch der chinesische Versandhändler GearBest.com nicht nehmen, bei diesem internationalen Spektakel mitzumachen und präsentiert euch unter anderem diese vier heißen Schlitten im Sonderangebot. Elephone S7 Nicht nur beim Namen hat sich Elephone bei Samsung orientiert, auch das Design (...). Weiterlesen!
MacBook Pro: Apple-Techniker haben Tool zum Retten von Daten

MacBook Pro: Apple-Techniker haben Tool zum Retten von Daten

Das MacBook Pro besteht in seiner jüngsten Generation technisch aus einer Platine und einigen Anbauteilen wie dem Bildschirm. Das bedeutet, dass bei einer Reparatur so gut wie immer das Mainboard getauscht werden muss, auf dem die SSD verlötet wurde. Damit Apple an die Daten kommt, gibt es ein spezielles Gerät.
macOS Sierra: Quellcode der Darwin-Bestandteile nun öffentlich

macOS Sierra: Quellcode der Darwin-Bestandteile nun öffentlich

Apples derzeitige Betriebssystemsflotte basiert auf dem Kernel „Darwin“, der aus NeXTSTEP resultiert, das wiederum auf BSD basiert. Es handelt sich also um freie Software. Den Teil, der frei ist, hat Apple nun in Form seines Quellcodes veröffentlicht.
24.11.2016
Black Friday 2016: Diese Deals bei GearBest sollten euch nicht entgehen

Black Friday 2016: Diese Deals bei GearBest sollten euch nicht entgehen

Der Black Friday ist international der Tag, an dem so richtig gespart wird. Natürlich macht er auch nicht vor China halt und so hat der Versandhändler GearBest.com mit Sitz in Shenzhen eine Menge guter Ideen. Und denkt dran, Weihnachten steht vor der Tür! Bluboo Maya Max Das Bluboo Maya Max hat einen 5,5 Zoll großen Bildschirm, (...). Weiterlesen!
Trump zu Cook: iPhones aus den USA und es gibt Steuersenkungen

Trump zu Cook: iPhones aus den USA und es gibt Steuersenkungen

In der New York Times wurde der künftige US-Präsident Donald Trump interviewt. Er behauptete, mit Tim Cook und Bill Gates telefoniert zu haben. Besonders mit Cook habe er gesprochen. Wenn Apple seine Produkte in den USA herstellen ließe, würden Steuererleichterungen winken.
Freiwilliger „Fahrer-Modus“ für Smartphones gefordert

Freiwilliger „Fahrer-Modus“ für Smartphones gefordert

Die US National Highway Traffic Safety Administration fordert einen „Fahrer-Modus“ für Smartphones. Hersteller sollen die Software so modifizieren, dass potenziell ablenkende Funktionen, die nichts mit der Autofahrt zu tun haben, deaktiviert werden. Damit sollen Unfälle durch die Benutzung von Smartphones vermieden werden.









App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Skype für iPhone
Publisher: Skype Communications S.a.r.l
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert