2010
06.10.2016
Spotify: Gratis-Nutzer bekommen Malware-Werbung

Spotify: Gratis-Nutzer bekommen Malware-Werbung

Spotify kann man im Gegensatz zu Apple Music auch gratis nutzen. In dem Fall gibt es Werbeunterbrechungen oder eingeblendete Banner in der App oder auf dem Desktop. Letzteres sorgt derzeit für Probleme, weil die Banner auf macOS und Windows eine Malware mitbringen.
Neue iPhone 7 sind mit Aktivierungssperre versehen

Neue iPhone 7 sind mit Aktivierungssperre versehen

Wer sein neues iPhone 7 oder iPhone 6s auspackt, kann derzeit eine Überraschung erleben. Einige Nutzer beklagen eine Aktivierungssperre auf den Smartphones, aber nicht mit ihrer eigenen Apple-ID, sondern mit einer ihnen unbekannten. Inwiefern der Apple-Support helfen kann, ist wechselhaft. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit (...). Weiterlesen!
Viv: Samsung kauft sich Siri-Nachfolger von Original-Entwicklern

Viv: Samsung kauft sich Siri-Nachfolger von Original-Entwicklern

Samsung hat sich Viv unter den Nagel gerissen. Dabei handelt es sich um eine verbesserte Version von Siri, die im Spät-Frühling vorgestellt wurde. Sie stammt von den originalen Siri-Entwicklern und wurde vorangetrieben, weil diese nicht damit zufrieden waren, was Apple aus Siri gemacht hat.
Wind und Wetter unter Kontrolle

Wind und Wetter unter Kontrolle

Über die Netatmo-Wetterstation behalten Nutzer Wind und Wetter am Wohnort immer im Blick. Seit der IFA 2016 lässt sich das System in das Magenta SmartHome der Telekom einbinden und mit anderen Komponenten vernetzen. Ob Regen oder Sonnenschein – ab sofort lassen sich Smart Home-Geräte nach Wetterlage automatisch steuern.
04.10.2016
Jumper EZpad 5SE kaufen: Mit Stift-Support und Surface-Charme

Jumper EZpad 5SE kaufen: Mit Stift-Support und Surface-Charme

An welchem Tablet sich das EZpad 5SE von Jumper orientiert hat, wird wohl schnell ersichtlich. Ganz unähnlich zu den Microsoft-Produkten ist allerdings der Preis, denn hier kommt man schon mit rund 200 Euro ziemlich weit. Dass das Vorbild des Jumper EZpad 5SE aus Redmond kommt, ist nicht schwer zu erkennen. Da wären zum Beispiel der herausklappbare Aufsteller auf der (...). Weiterlesen!
Apple Watch soll sich 2016 schlechter verkaufen, trotz Modellwechsel

Apple Watch soll sich 2016 schlechter verkaufen, trotz Modellwechsel

Zusammen mit dem iPhone 7 hat Apple der Apple Watch eine zweite Generation und eine aufgewertete erste Generation spendiert. Geht es nach einem Analyst, wird das Apple aber nur bedingt bei den Verkaufszahlen helfen – zu wenig, zu spät, so die Befürchtungen.
iPad Pro: Drei neue Modelle im Frühling

iPad Pro: Drei neue Modelle im Frühling

Ein aus japan stammender Bericht legt nahe, dass Apple im Frühling neue iPads vorstellen will. Demnach soll es gleich drei neue Modelle geben: 12,9 Zoll, 10,1 Zoll und 7,9 Zoll. Alle drei sollen iPad Pro sein. Die derzeitige Version in 9,7 Zoll soll dafür wegfallen.
Apple-Quartalszahlen Q4 2016: Termin wird auf 25.10. vorverlegt

Apple-Quartalszahlen Q4 2016: Termin wird auf 25.10. vorverlegt

Investoren und interessierte Kunden sollten ihren Kalender aktualisieren, denn Apple hat die Bekanntgabe der Quartalszahlen verschoben – und zwar nach vorne. Als Grund wird ein Terminkonflikt genannt, der aber nicht genauer definiert wurde. Die Bekanntgabe nebst Conference Call findet nun am 25. Oktober statt.
Auch Apple-Fans können sich auf VR freuen

Auch Apple-Fans können sich auf VR freuen

Computerspieler dürften schon vor geraumer Zeit vom Trend der VR-Brillen erfahren haben. Mithilfe von VR (Virtual Reality) lassen sich digitale Objekte und Räume auf einen Bildschirm oder spezielle Brillen übertragen. Mit diesem digitalen Raum lässt sich dann, je nach Programm, entweder interagieren oder es lassen sich verschiedene Sichtweisen einnehmen. Das dies besonders für Computerspiele spannend (...). Weiterlesen!
Ein Orchester der Möglichkeiten: Sonos kommt ins Smart Home

Ein Orchester der Möglichkeiten: Sonos kommt ins Smart Home

Sonos steht jetzt auch im Smart Home für HiFi-Sound der Spitzenklasse. Nutzer von Magenta SmartHome der Telekom können das Soundsystem jetzt auch in ihr vernetztes Zuhause einbinden und damit sogar Einbrecher in die Flucht schlagen. Die unterschiedlich dimensionierten Wireless Speaker PLAY:1, PLAY:3 und PLAY:5 lassen sich mit Magenta SmartHome koppeln. Das heimische WLAN bringt die (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert