MACNOTES

Archiv für 2010 auf Macnotes


Artikel

Entwickler können zukünftig in iAds auch Apps direkt verkaufen und damit den Umweg über die App Store-Anwendung umgehen. Die Einnahmen durch die so verkauften Anwendungen können in iAds investiert werden.

10. August 2010 • 0

Diamanten für Runes of Magic beim Shopping über deal united

Wer Diamanten für das MMORPG Runes of Magic erhalten möchte, der sollte sich beim Shopping im Internet an deal united halten. Frogster Interactiv schloss eine neue Kooperation, die dazu führt, dass Gamer des Online-Rollenspiels Diamanten für Einkäufe über einige Shops der Bonus-Shoppingcommunity erhalten. Mit deal united hat Runes of Magic einen neuen Sponsorpartner: wer dort bei Otto, myToys, Neckermann oder Buecher.de online einkauft, erhält als Gratis-Beigabe 300 Diamanten pro Einkauf, die in Runes of Magic als Spielwährung eingesetzt werden können – das entspricht einem Gegenwert von 15 Euro! Auf diese Art und Weise könnt ihr euch gleich doppelt selbst beschenken (…). Weiterlesen!

10. August 2010 • 0

Monster Jam: Path of Destruction für PS3 und XBox 360 angekündigt

Activision kündigt Monster Jam: Path of Destruction für PS3 und Xbox 360 an: ab Herbst kommen Fans von Monstertrucks voll auf ihre Kosten! Im Monstertruck-Simulator Monster Jam: Path of Destruction werden vor allem Fans von Bigfoots und Monstertrucks es richtig krachen lassen können. Damit wird die Monster Jam-Serie der USA nach langem Warten endlich in den Genuss eines eigenen, ihr gewidmeten Spiels für die Xbox 360, PS3, Wii und das Nintendo DS. Darin finden Monstertruck-Fans nicht nur eine ganze Palette originalbasierter Fahrzeuge, sondern auch eine Vielzahl individueller Tuningmöglichkeiten, um entweder in rücksichtslosen Kopf-an-Kopf-Rennen oder in Einzelfahrten ihr Können auf acht (…). Weiterlesen!

10. August 2010 • 0

Trailer zu Pflanzen gegen Zombies zeigt exklusive Spielmodi auf XBox 360

PopCap Games zeigt in einem Trailer zu Pflanzen gegen Zombies die exklusiven Spielmodi, die es nur auf der Xbox 360 geben wird. Am 8. September wird Casual-Spezialist eine Version des Tower-Defense-Games für Microsofts Konsole veröffentlichen. Wer wissen mag, wie sich die Spielmodi ausnehmen, die exklusiv für die XBox-360-Variante dem Pflanzen gegen Zombies Spiel hinzugefügt wurden, der muss sich den neuen Trailer von Popcap Games ansehen. Darin werden die exklusiven Spielmodi vorgestellt. Das Spiel erscheint am 8. September 2010 via XBox Live Arcade. Das Video ist über anderthalb Minuten lang.

Metall/Glaswerkstoffe von höchster Festigkeit und Elastizität: das Geschäftsfeld von Liquidmetal. Das US-Unternehmen wird durch ein nun bekanntgewordenes Lizenzabkommen mit Apple exklusiv Wissen und Technologie für die Werkstoffe neuer Apple-Geräte zur Verfügung stellen. Spannend sind sowohl die Werkstoff-Eigenschaften wie auch die entstehenden Möglichkeiten Apples.

Sowohl Microsoft als auch Dell haben auf ihren amerikanischen Seiten Online-Kampagnen gestartet, die den Kunden bei der Entscheidung pro/contra Mac unterstützen sollen. Während man bei Microsoft auf außergewöhnliche Features und Hardware hinweist, steht bei Dell der Preis der Geräte im Vordergrund.

Werbung
10. August 2010 • 0

Team von Star Trek: Infinite Space erhält Verstärkung von den Okudas

Gameforge hat, wie wir Mitte Juni berichteten, die Lizenz erworben exklusive Browsergames mit dem Star-Trek-Franchise produzieren zu können. Nun haben sich die Karlsruher prominente Berater in Person von Denise und Michael Okuda mit ins Boot geholt. Denise und Michael Okuda verfügen über jahrzehntelange Erfahrung mit dem Star-Trek-Franchise. Die Karlsruher Anbieter von Onlinegames, Gameforge, haben diese deshalb mit ins Entwicklungsboot für die bevorstehenden Browsergames geholt. Mitte Juni hatte man die vermeldet, Lizenzen erworben zu haben, um Browsergames mit Star-Trek-Hintergrund exklusiv vermarkten zu können. Die Okudas werden die Logos für die kommenden Spiele entwerfen, stehen aber den Entwicklern auch beratend zur Seite, (…). Weiterlesen!

Mac-Verbreitung Kleine Umfrage zum Thema Mac-Verbreitung unter Studenten in den USA: Fortune zitiert einen Bericht, nachdem rund 27% der befragten Studenten, die ein Laptop besitzen, ein MacBook oder ein Vorgängermodell ihr eigen nennen. 14% aller Befragten, die einen Desktoprechner besitzen, nutzen einen Mac. Besonders groß ist dabei der Wunsch, einen Mac zu besitzen. Etwa die Hälfte der Befragten gab an, sich gern einen Mac zulegen zu wollen.

© 2006-2015 Macnotes.de.