MACNOTES

Veröffentlicht am  6.01.11, 10:33 Uhr von  

iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video

iPhone 5Bilder gibt es noch ein paar, das Video, welches von der Zulieferfirma GlobalDirectParts auf YouTube veröffentlicht wurde, ist aufgrund von “Urheberrechtsansprüchen von Apple Inc.” gelöscht. Indiz dafür, dass es um “The real thing” ging. Die Bilder lassen beim kommenden neuen iPhone 5 auf ein nur wenig modifiziertes iPhone 4-Design schließen.

Auffällig ist insbesondere das Fehlen eines der die verändeurng der Platzierung der schwarzen “Antennenstreifen”, die verschiedene Elemente des Rahmens voneinander isolieren – statt des bisher dreiteiligen Rahmens sind nun zwei gerade Seitenteile und die obere und untere Gehäuseumrandung durch vier “Antennentrenner” voneinander entkoppelt. Ansonsten scheint man beim iPhone 5 komplett auf das Design des Vorgängermodells zu setzen.
[singlepic id=11241 w=425]
Interessant ist auch, was sich nicht geändert hat – der seitliche SIM-Slot ist nach wie vor nicht für MicroSIMs, sondern im Standard-SIM-Format. Unverändert auch die Breite des Docking-Ports – eine Anpassung an die EU-Verordnung zu einheitlichen Ladekabeln ist demnach nicht bzw. “nur” als Adapterlösung geplant. (via)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 20 Kommentar(e) bisher

  •  Patrick sagte am 6. Januar 2011:

    Schon das iPhone 4 hat einen Micro-SIM-Slot.
    So wie ich das verstehe, ist die Quelle Globalbla… kein Zulieferer/Hersteller, sondern ein Importeur von Ersatzteilen, was für gute Kontakte zu den Auftragsfertigern spricht.
    Ob es wirklich ein iPhone 5 oder vielleicht das spekulierte CDMA-Modell ist, ist natürlich offen, für eine Serienfertigung des iP5 (bei den Auftragsfertigern) ist es IMHO noch ziemlich früh.

    Antworten 
  •  @ntm23 sagte am 6. Januar 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  @mobil_tipps sagte am 6. Januar 2011:

    RT @ntm232011RT @Macnotes: iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  Giro sagte am 6. Januar 2011:

    Vielleicht is es auch das weiße iPhone 4?! Wollte Apple nich erst das Antennen-Problem beseitigen bevor es aufm Markt einschlägt?

    Antworten 
  •  JFK23 sagte am 6. Januar 2011:

    oh mann :( ich hasse geleakte fotos von neuen appleprodukten. wie schön wäre es damals gewesen, wenn keiner gewusst hätte wies neue iphone aussieht usw….

    Antworten 
  •  egoist sagte am 6. Januar 2011:

    Richtig, JFK23, ich finds auch schade, aber so sind die Menschen

    Antworten 
  •  Lee Harvey Oswald sagte am 6. Januar 2011:

    Tja … wieso treibt Ihr Euch dann auf irgendwelchen Apple-News-Seiten rum?

    Antworten 
  •  sXare sagte am 6. Januar 2011:

    Lee,
    weil es auf irgendwelchen Apple-News-Seiten auch viele tolle Infos abseits der Leaks gibt, die einen interessieren :)

    Antworten 
  •  @joe0711 sagte am 6. Januar 2011:

    iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video: http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  @dinofuss sagte am 6. Januar 2011:

    iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video: http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  jmmappleworld sagte am 6. Januar 2011:

    Dann würde ich einen solchen Post EINFACH NICHT LESEN ;-)

    Antworten 
  •  Jan sagte am 6. Januar 2011:

    Schau nochmal genau hin, Richard: Da sind nicht mehrere Antennenstreifen verschwunden. Im Gegenteil: Es ist sogar einer mehr als bisher. Statt des einen Streifens oben neben dem Kopfhörerausgang gibt es nun an beiden Seiten auch oben jeweils einen – genauso wie jetzt schon unten. Nimm mal ein aktuelles iPhone 4 in die Hand und schau dir die Bilder dann noch einmal an.

    Erstaunlich, dass Apple bei der außenliegenden Antenne und den Streifen bleibt, die die ganze Antennagate-Geschichte überhaupt erst ermöglicht haben… Insofern eventuell doch ein modifiziertes Design für das CDMA-iPhone 4?

    Und der Satz „der seitliche SIM-Slot ist nach wie vor nicht für MicroSIMs, sondern im Standard-SIM-Format“ ergibt für mich auch irgendwie keinen Sinn, weil mein iPhone 4 keine Standard-SIM aufnimmt und das bei dem angeblichen iPhone 5 da oben exakt genauso aussieht.

    Antworten 
  •  rj sagte am 6. Januar 2011:

    Um Himmels Willen. Danke, Jan. Bei den Streifen hab ich mich schlicht verguckt, den SIM-Slot schieb ich mal einfach auf die erkältungsbedingte Matschbirne, das ist mir grade derbstens peinlich, insbesondere wenn ich dran denke, dass ich schon X SIMs fürs iPhone 4 inzwischen zugeschnitten hab…

    Antworten 
  •  Rigoo sagte am 6. Januar 2011:

    Merkwürdig, eigentlich hatte Apple doch den Einbau der neuen MicroUSB für 2011 schon bestätigt !?

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 6. Januar 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  Obstliebhaber sagte am 7. Januar 2011:

    ich hoffe, dass Apple beim zukünftigen iPhone mal 2 vernünftige Lautsprecher statt nur 1 schlechten verbaut! Für mich bisher einer der größten Schwachpunkte aller iPhones. Das kann die “Konkurrenz” meist besser.

    zumindestens beim iPad 2 soll sich ja dahingehend auch was ändern/verbessern (wenn denn die Gerüchte zutreffend sein werden). Dort wird ja angeblich nen deutlich grösserer und wahrscheinlich besserer Lautsprecher verbaut.

    ps: tippe aber auch, dass das iPhone (5) auch nur leichte Modifikationen erfahren wird und sich der Umstieg von iPhone 4 auf 5 nicht bis gar nicht lohnen wird. Ich zumindest werde erst wieder beim 6er am Start sein, da ich 1. sehr zufrieden mit meinem iPhone 4 bin und mir dieses Jahr lieber das (hoffentlich bald erscheinende) iPad 2 hole/bzw. meinen Gutschein dafür einlösen werde :-)

    Antworten 
  •  Obstverzehrer sagte am 7. Januar 2011:

    @Obstliebhaber: Was für ein Gutschein für das iPad 2?

    Antworten 
  •  Obstliebhaber sagte am 7. Januar 2011:

    @Obstverzehrer

    den (selbstge”bastelten”) Gutschein für das iPad 2, den mir meine Lebensgefährtin zu Weihnachten geschenkt hat :-)

    Kann es kaum noch erwarten!!!

    Das iPad (1) wollte ich halt nicht mehr haben wo doch der Release der 2 Gen. bevorsteht.

    Antworten 
  •  @MacInci sagte am 8. Januar 2011:

    iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video: http://macnot.es/55487

    Antworten 
  •  @LudgerLubitsch sagte am 12. Januar 2011:

    iPhone 5: Angebliche Bauteile geleakt, Apple löscht Video: http://macnot.es/55487

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de