MACNOTES

Veröffentlicht am  6.01.11, 11:44 Uhr von  

Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks?

AppleApple hat für Ende des Monats Urlaubssperren für einige Verkaufsmitarbeiter in Kraft gesetzt. Bisher geschah dies häufig dann, wenn der Verkaufsstart eines neuen iPhone geplant war.

Insgesamt drei Wochen lang ist der Zeitraum, in dem einige Store-Mitarbeiter keinen Urlaub nehmen dürfen, beginnen soll er in der letzten Januarwoche und dauert bis Mitte Februar. Üblicherweise sind solche Urlaubssperren bereits ein erster Hinweis auf den Launch eines wichtigen Produktes, zuletzt wurde bim iPhone davon Gebrauch gemacht.

Laut einer mit der Sache vertrauten Person sollen Storemanager bereits im Dezember davon Abstand genommen haben, für Januar Urlaubstage zu genehmigen.

Bei einigen Produkten des Apple-Portfolios stehen größere Upgrades aus, darunter das MacBook Pro. Viel eher dürfte es aber um die kommende Generation des iPad oder um ein CDMA-fähiges iPhone gehen.

Bereits mehrfach wurde Januar 2011 als Launchzeitpunkt für das CDMA-kompatible iPhone für das Verizon-Netzwerk gemunkelt, dieses könnte Ende des Monats nun seinen Release finden.

Nicht ganz vom Tisch ist außerdem der Launch des iPad 2: Dieses wird im ersten Quartal 2011 erwartet, nicht ganz unwahrscheinlich ist, dass Apple nicht auf den vom iPhone bekannten Jahresrhythmus bei den Updates setzen wird.

Zu guter Letzt wären auch neue Macs denkbar: Intel hat bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas die neue Sandy Bridge- Prozessorfamilie vorgestellt, die in kommenden Macs ihren Einsatz finden könnten. Das letzte Update für die MacBook Pro-Reihe kam im April 2010, als die 15″- und 17″-Modelle mit Core i5 und i7-Prozessoren ausgestattet wurden. Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass Apple speziell für den Launch dieser Produktreihe eine Urlaubssperre ansetzt – es sei denn, man hat größeres mit den MacBooks vor.

[via AppleInsider]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  @ppati000 sagte am 6. Januar 2011:

    RT @Macnotes: Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks? http://macnot.es/55496

    Antworten 
  •  @stephanortwein sagte am 6. Januar 2011:

    RT @Macnotes: Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks? http://macnot.es/55496

    Antworten 
  •  brian sagte am 6. Januar 2011:

    natürlich kommt dann das ipad2! nach der ces veröffentlicht apple sein neues tablet und nimmt damit dem ganzen hype der anderen hersteller den wind aus den segeln! und bei dem tempo und der innovation wie sich die tablets gerade entwickeln wäre apple besser beraten seine updategepflogenheiten eher zu verkürzen!
    die macbooks kommen bestimmt später!
    und nein apple hat nichts größeres mit den macbooks vor sondern der traurige gipfel der notebookinnovation apples ist zurzeit das mbair! keine falt klapp oder sonstwas macbooktablet! das dauert definitv noch länger! es reicht ja auch zurzeit den leuten die neuen prozessoren zu geben, damit die den alten wenn auch sehr schönen formfaktor weiter kaufen!
    dieses dumme cdma iphone kommt wenn dann im sommer mit als ihone5! ist doch klar! also ob man sowas einfach mal zwischen zwei zücklen bekannt gibt?!

    Antworten 
  •  @jailbreakprofis sagte am 6. Januar 2011:

    Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks? http://macnot.es/55496

    Antworten 
  •  @bartTC sagte am 6. Januar 2011:

    RT @Macnotes: Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks? http://macnot.es/55496

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de