MACNOTES

Veröffentlicht am  7.01.11, 11:42 Uhr von  rj

iPhone mit Wahlscheibe: Verspätetes Apple-Patent

iPhone-WählscheibeEin Relikt aus Prä-iPhone-Zeiten ist ein kurz vor dem Jahreswechsel gewährtes Patent Apples auf eine Wählscheiben-Emulation auf iPhone-artigen Geräten mit Screen und Clickwheel. Sollte je eine iPhone-Nano-Variante mit dem iPod-Bedienelement erscheinen: die mögliche Retro-Oberfläche ist patentrechtlich abgesichert.

[singlepic id=11258 w=225 float=left] Wahrscheinlich ist das aber nicht: dem reinen Touch-Display wird Apple aller Wahrscheinlichkeit nach treu bleiben. Das Patent beschreibt, wie eine auf dem Screen abgebildete Telefon-Wählscheibe via Clickwheel bedient werden kann, Das “Telephone interface for a portable communication device” wurde im Sommer 2006 zum Patent angemeldet, die Gewährung erfolgte nun.

“Erfunden” wurde die naheliegende Portierung der inzwischen praktisch ausgestorbenen Wählscheibentechnik auf modernes Gerät unter anderem von Steve Jobs himself. Useabilitytechnisch scheint die Wählscheibenemulation eine Totgeburt zu sein – die Bedienung über ein Interface, dessen Bedienelemente vom darüberliegenden Screen angezeigt werden, scheint mehr als umständlich.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de