News & Rumors: 7. Januar 2011,

Razer Onza – Controller für XBox 360 vorgestellt

Razer hat zwei neue XBox-360-Controller vorgestellt. Die Razer Onza Tournament Edition und die Razer Onza Standard Edition. Noch in diesem Monat werden die Controller in den Handel kommen.

Razer bietet ab dem 17. Januar 2011 zwei Controller für die Xbox 360 an, die Razer Onza Tournament Edition und die Razer Onza Standard Edition. Der Hersteller möchte mit diesen Gamepads die Präzision seiner PC-Produkte nun auch Konsolen-Gamern ermöglichen.

Für Pro-Gamer gedacht ist die Razer Onza Tournament Edition. Die beiden Analogsticks auf dem Gamepad können in ihrem Widerstand individuell angepasst werden. Dreht man den Analogstick in die eine Richtung, vergrößert sich sein Widerstand, und erlaubt damit größere Kontrolle. Dreht man den Analogstick andersherum, sollen schnellere und flüssigere Bewegungen möglich sein.

Die Standard Edition bietet wie die Tournament Edition auch zwei zusätzliche Multifunktionstasten, die sich auf den Schultertasten des Controllers befinden. Man kann diese Multi-Function-Buttons offenbar mit beinahe jeder Einzeltaste belegen. Damit soll die Spieleffizienz erhöht werden. Das Anschlusskabel ist viereinhalb Meter lang und die Controller sind sogar zu Windows-PCs kompatibel. Natürlich sind auch vier normale, hintergrundbeleuchtete Aktionstasten vorhanden, die man bei Razer allerdings mit dem Siegel „Hyperresponse“ getauft hat. Die Tournament Edition soll zum Preis von 49,99 Euro (UVP) angeboten werden. Die Standard Edition soll 10 Euro günstiger sein.

Im Anhang findet ihr einige Abbildungen. Echte Produktfotos sind das allerdings nicht, nur leider kennt man es von Razer, dass sie kaum echte Produktfotos veröffentlichen.



Razer Onza – Controller für XBox 360 vorgestellt
4,13 (82,5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>