MACNOTES

Veröffentlicht am  10.01.11, 12:56 Uhr von  

Android Gingerbread auf dem iPhone 3G

AndroidOpeniBoot und BootLace sind die Tools der Wahl, möchte man Android auf dem iPhone starten., Das gelang nun auch mit dem Gingerbread-Android 2.3 – allerdings nach wie vor “nur” auf dem 3G. Die vierte Generation ist bislang außen vor.

OpeniBoot ist nach wie vor nur für iPhone Classic und 3G verfügbar, dasselbe gilt für BootLace. Mit dem Bootmanager lassen sich auf den älteren iPhone-Modellen linuxbasierte OSe starten – unter anderem Android, wo dies nun auch mit der Version 2.3 Gingerbread gelungen ist.

“Weil es geht” – die gern genommene Begründung muss es auch noch für die jüngste Android-Portierung auf iOS-Hardware tun, denn angesichts schnell schwindender Batterie und trotz Beschleunigung noch recht langsamer Reaktionszeit scheint die Portierung noch nichts für den ernsthaften Einsatz als alternatives System auf dem iPhone zu sein. Zumindest die Schnelligkeit des Androiden auf dem iPhone wäre mit der leistungsfähigeren Hardware des iPhone 4 sicher optimierbar. Den Ankündigungen des ebenfalls kommenden Ports auf Apple-Geräte der vierten Generation zum Trotz sind die Android-Bootmöglichkeiten nach wie vor nur für iPhones bis zum 3G verfügbar.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  @manumeier sagte am 10. Januar 2011:

    RT @Macnotes: Android Gingerbread auf dem iPhone 3G http://macnot.es/55684

    Antworten 
  •  Nick sagte am 10. Januar 2011:

    Die Frage ist, ob man sowas tatsächlich möchte.
    Ich will mich ja verbessern und nicht verschlechtern :D

    Antworten 
  •  rj sagte am 10. Januar 2011:

    Ich muss zugeben, dass ich bezüglich des Ports auf iPhone 4 schon seit Dezember irgendwie etwas auf Kohlen sitze. Da bin ich zugegebenermassen aber auch Spielkind.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 10. Januar 2011:

    RT @Macnotes: Android Gingerbread auf dem iPhone 3G http://macnot.es/55684

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de