: 10. Januar 2011,

Gameloft bringt Let’s Golf 2 und Brain Challenge bald in Mac App Store

Let's Golf 2Ein Termin steht noch aus, aber in Kürze möchte Gameloft mit zwei ersten Spielen, die man bereits von, iPhone, iPod touch und iPad kennt, auch im Mac App Store auftreten.

Gameloft will das Gedächtnistraining „Brain Challenge“ und das Casual-Golfspiel „Let’s Golf 2“ demnächst auch im Mac App Store anbieten. Der Hersteller hat zu diesem Zweck sogar schon ein erstes Video mit Gameplay-Szenen aus beiden Spielen veröffentlicht.

Wir können nur abwarten und hoffen, dass auch die Action-Titel von Gameloft ihren Weg auf den Mac finden. Wenn nur einer der großen iOS-Spieleanbieter den Weg in den Mac App Store findet, und den anderen beweist, dass man damit Geld verdienen kann, werden sich mittelfristig auch die anderen Konkurrenten dem Mac-Gaming nicht entziehen können.
 



Gameloft bringt Let’s Golf 2 und Brain Challenge bald in Mac App Store
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  brian (11. Januar 2011)

    ein hoch auf let’s golf! geiles spiel für zwischendurch!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>