News & Rumors: 10. Januar 2011,

Michael Jackson: The Experience – Bereits über 2 Millionen Einheiten für Wii, NDS und PSP verkauft

Michael Jackson: The Experience soll im April 2011 auch in Versionen für Kinect für die XBox 360 und den Playstation Move Controller für die PS3 veröffentlicht werden. Neue Features sollen die Fans zu tänzerischen und gesanglichen Höchstleistungen bringen. Doch bereits die jetzigen Versionen z. B. für Wii verkauften sich weltweit ziemlich ordentlich.

Ubisofts Videospiel Michael Jackson: The Experience (Affiliate) ist in Nordamerika, Europa, dem mittleren Osten und Asien bereits zwei Millionen Mal über die Ladentheke gegangen. Im Game für Wii, Nintendo DS und Playstation Portable können Spieler zu den bekanntesten Songs des King of Pop nach seinen Choreographien tanzen und sie im eigenen Stil nachsingen. Im April diesen Jahres soll das Spiel nun auch für Kinect und Playstation Move erscheinen. Vorbestellen kann man sie schon jetzt, z. B. bei Amazon.

Zu den neuen Features zählt unter anderem die „Player Projection Technology“, mit der der Spieler direkt auf den Bildschirm projiziert wird und Tanzschritte und Bewegungen des Spielers vom System aufgezeichnet werden. Dank der neuen Technologien können die Spieler erstmals auf der Basis ihres Tanztalents und ihrer Stimme bewertet werden. Im Koop- und Mehrspieler-Modus können bis zu vier Spieler gemeinsam oder gegeneinander um die beste Performance kämpfen. Per Facebook-Feed können Erfolge im Spiel mit anderen Facebook-Nutzern geteilt werden.



Michael Jackson: The Experience – Bereits über 2 Millionen Einheiten für Wii, NDS und PSP verkauft
4,4 (88%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>