MACNOTES

Veröffentlicht am  11.01.11, 15:06 Uhr von  Alexander Trust

Ballywoo nun auch für iPhone und iPod touch

BallywooEinen der ersten kommerziellen Flipperautomaten namens Ballywoo will die Firma Vision Thing nun auch auf iPhone und iPod touch nachgebaut haben. Das Flipperspiel gibt es gratis.

Die Gratis-App Ballywoo: The Game Sensation of 1932 (Affiliate) baut einen Flipperautomaten aus dem Jahr 1932 nach. Die App ist zwar kostenlos, verwendet allerdings iAds, um sich zu finanzieren. Schon im letzten Jahr war eine Version von Ballywoo (Affiliate) für iPad erschienen. Diese kostet allerdings 79 Cent. Beiden ist gemeinsam, dass sie Open Feint als Social-Gaming-Anbindung verwenden, um Punktestände und Trophäen zu verwalten.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.