News & Rumors: 11. Januar 2011,

Nuclear Nova – Hersteller bringt fünf Spiele in Mac App Store

Mit GL Golf, Rocket Golf, Escape, Liquid Defense, Hydrothermal, und den Lite-Versionen zu den Games GL Golf and Rocket Golf bringt Nuclear Nova sieben Titel zum Start des neuen Mac App Store heraus.

Nuclear Nova Software hatte bereits vorher für iOS-Plattformen wie iPhone und iPod touch veröffentlicht, aber es gab manche Spiele des Herstellers bereits auch für Mac. Man konnte sie über die Homepage als Shareware-Versionen herunterladen und entsprechend gegen Gebühr als Vollversionen lizenzieren. Nun finden einige Games des Herstellers zum Start des Mac App Store Einzug in Apples geschlossene Verkaufsplattform.

GL Golf

Dazu zählen GL Golf (Affiliate) und Rocket Golf. GL Golf basiert auf einer realistischen Spielphysik und bietet insgesamt 540 Löcher, die bezwungen werden müssen. Drei verschiedene Schwierigkeitsstufen und ein realistischer Tag- und Nacht-Wechsel sowie Jahreszeitenanpassung sollen GL Golf zu einem authentischen Golfspaß für Gelegenheitsspieler machen. Die Software kostet 11,99 Euro und die Grafik ist alles andere als konkurrenzfähig, wenn man sie mit Golf-Spielen wie PGA Tour von EA vergleicht. Doch davon gab es schon einige Zeit keine Version mehr für Computerspieler. Von GL Golf gibt es auch eine kostenlose Lite-Variante (Affiliate) zum Testen.

Rocket Golf

Bis zu vier Spieler können sich gemeinsam dem Rocket Golf (Affiliate) hingeben. Golfhindernisse wie Sandfallen und Wassergräben sollen für Herausforderungen sorgen. Das Spiel wird trotz 3D-Grafik eher in zwei Dimensionen gespielt, die Optik ist allerdings ebenfalls bescheiden. Rocket Golf kostet 11,99 Euro und es gibt ebenfalls eine Lite-Variante (Affiliate) zum kostenlosen Ausprobieren.

Der Rest

Darüber hinaus hat Nuclear Nova Software noch drei weitere Spiele im Mac App Store veröffentlicht, zu denen es bislang allerdings keine Lite-Varianten gibt und die jeweils 7,99 Euro kosten. Es handelt sich dabei um das Puzzle-Game Escape (Affiliate). Es erfordert den Einsatz von Bomben und anderen Aktionen, um die 60 Level aufzulösen. In seiner Optik wirkt Escape „retro“. In Hydrothermal (Affiliate) gründet der Spieler seine eigene Weltall-Kolonie, die er verwalten und vor außerirdischen Invasionen schützen muss. Das Spiel kommt grafisch aber nicht an vergleichbare Aufbauspiele heran, sondern wirkt eher puristisch, wie manch frühes Browsergame. Außerdem gibt es dann noch das Puzzlespiel Liquid Defense, in dem der Spieler Wassertropfen an einen Zielort manövrieren muss. Das Spiel bietet realistisches Verhalten der Objekte, danke der Chipmunk Physik-Engine. Allerdings ist die Grafik auch eher bescheiden.

Zu den Systemanforderungen zählen: Mac OS X 10.6.6, zwischen 10 und 200MB freier Speicher auf der Festplatte, und ein Intel-Prozessor mit mind. 1GHz.



Nuclear Nova – Hersteller bringt fünf Spiele in Mac App Store
4,11 (82,22%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>