MACNOTES

Veröffentlicht am  11.01.11, 12:59 Uhr von  

Telekom: Neue Maximalbandbreite bei Call&Surf, schnellere Speed-Option für Complete Mobil

iPhone 4Die Telekom erhöht in den Mobilfunktarifen der “Call & Surf”-Reihe die maximale Bandbreite für das mobile Surfen um den Faktor 10. Statt bisher nur 384 kbit/s stehen ab sofort 3,6 Mbit/s für die Nutzung mit dem Smartphone bereit. Zusätzlich gibt es eine neue Geschwindigkeit der Speed-Option bei Complete Mobil.

Laut Telekom soll die neue Übertragungsrate bereits seit Anfang des Jahres verfügbar sein, im kompletten UMTS-Netz der Telekom. An den Preisen ändert sich nichts: Die Einstiegspreise für Call & Surf beginnen bei 19,95€ für Call & Surf Mobil S inklusive subventioniertem Handy.

Auch für Nutzer der Speed-Option bei Complete Mobil L und XL ändert sich ab sofort etwas: Statt bisher 14,4 Mbit/s sind nun bis zu 21,6 Mbit/s möglich. Mit der Speed-Option kann man sich zum inkludierten Datenvolumen von 1GB in Complete Mobil L und XL 4GB zusätzlich für 10€ extra holen, die Mindestlaufzeit liegt bei 3 Monaten. Für iPhone-Nutzer bedeutet die Änderung allerdings nicht viel: Maximal sind mit dem Apple-Smartphone 7,2 Mbit/s möglich. Wer allerdings Complete Mobil inklusive Multicard-Option hat, der kann die höhere Geschwindkeit mit einem kompatiblen Stick ausnutzen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de