News & Rumors: 11. Januar 2011,

Verizon stellt CDMA iPhone vor

Verizon iPhone 4
Verizon iPhone 4

Der US-Mobilfunkanbieter Verizon hat, wie angekündigt, das bereits lang erwartete CDMA iPhone für seine eigene Infrastruktur vorgestellt.

Abgesehen von einigen Veränderungen der Antenne, welche durch die CDMA-Technik nötig waren, wird das iPhone 4 fast unverändert angeboten. Neu ist in jedem Fall iOS 4.2.5, die ein Hotspot-Feature integriert.

Ab dem 03. Februar können Bestandskunden von Verizon das CDMA iPhone vorbestellen. Ab dem 10. Februar ist es dann für jeden erhältlich, auch in den Apple Retail Stores. Die 16-GB-Version wird $199, die 32-GB-Variante $299 kosten. Zum iPhone von Verizon, und im Preis mit inbegriffen, ist ein mobiler Hotspot, mit welchem bis zu 5 Geräte verbunden werden können. Das iPhone 4 mit CDMA-Technik wird nicht exklusiv durch Verizon angeboten.

CDMA-Technik

Was ist CDMA? Der Code Division Multiple Access ist ein Codemultiplexverfahren, das die gleichzeitige Übertragung verschiedener Datenströme auf einem gemeinsamen Frequenzbereich ermöglicht.



Verizon stellt CDMA iPhone vor
4,04 (80,8%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>