MACNOTES

Veröffentlicht am  12.01.11, 12:26 Uhr von  

Apple TV 2 Jailbreak mit Seas0nPass – tethered

Apple TV 2 JailbreakSeas0nPass ist ein Jailbreak für Apple TV 2 und kann eine Custom Firmware 4.1.1 für Apple TV 2 (entspricht iOS 4.2.1) durchführen. Um den Jailbreak nach einem Apple TV 2-Neustart zu erhalten, muss tethered rebooted werden.

Nach wie vor sind die Anwendungszwecke für den Apple TV 2-Jailbreak begrenzt, aber die Tools werden zumindest leicht bedienbar: Seas0npass wird heruntergeladen, installiert und gestartet. Anschließend führt das Programm durch den Jailbreak. Falls nicht bereits vorhanden, lädt das Programm zuerst eine aktuelle Apple TV 2-Firmware und erstellt daraus eine Custom Firmware, die anschließend via Micro-USB-Kabel auf den Apple TV 2 aufgespielt wird.
[singlepic id=11289 w=435]
Der Restore mit der Custom-Firmware wird dann aus dem Programm heraus via iTunes gestartet. Anschließend muss der “tethered reboot” durchgeführt werden. Dafür muss die USB-Verbindung vom Apple TV 2 zum Rechner zuerst ausgesteckt werden. Anschließend startet man Seas0npass erneut und wählt die “Tethered reboot”-Option. Nach Aufforderung steckt man USB wieder ein und befolgt die restlichen Anweisungen des Programms. Zuletzt kann USB wieder abgezogen und der HDMI-Anschluss eingesteckt werden.
[singlepic id=11288 w=435]
Seas0npass steht als gezippte .DMG zur Verfügung – bislang nur für Mac OS X.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  term sagte am 12. Januar 2011:

    nur um das festzuhalten:

    wenn ich den apple tv in den ruhezustand versetze und in dann irgendwann wieder einschalte, muss er dann tethered gebootet werden oder nicht?

    Antworten 
  •  Cedric sagte am 12. Januar 2011:

    @term: Nein das ist ja kein Neustart sondern ein Standby-Modus

    Antworten 
  •  bobby sagte am 12. Januar 2011:

    wo ist der unterschied zum “./tetheredboot -i iBSS.k66ap.RELEASE.dfu -k kernelcache.release.k66″, ausser das es eine GUI hat? keine echte erleichterung.

    Antworten 
  •  rj sagte am 12. Januar 2011:

    bobby, ich denke, die GUI machts durchaus vielen leichter :) Die Wahl zu haben, ist imo ne durchaus feine Sache. Ich kenns schon aus dem Bekanntenkreis, die eben das “There’s an app for that”-Prinzip gewohnt sind und die drei Kreuze schlagen, wenn sie ne Kommandozeile sehen. Böse Zungen behaupten gar, dass der Grossteil der Mac-Anwender so tickt ;)

    Im Ernst – kann ja jeder, wie er lustig ist. Bei ATV wart ich eh noch auf diesen “Hey, genau deswegen will ich ATV” bzw “…den Jailbreak”-Effekt, selber hat mich das auch noch nicht überkommen. Ich denk aber, je mehr mit dem gerät rumspielen, desto eher kann sowas passieren.

    Antworten 
  •  montana sagte am 12. Januar 2011:

    Hallo zusammen

    Kann mir jemand helfen..??? Habe beim jailbraeken das Problem die, dass die Firmware nicht wieder hergestellt werden kann taucht immer die Meldung Fehler 1602 was soll der scheiss?? Bitte um Rat…. Hab den Jailbraek wie beschrieben gemacht doch bei dem restore mit der costum 4.2 scheitert es …?? Kennt jemand dieses Problem??

    Antworten 
  •  bobby sagte am 13. Januar 2011:

    Für alle die es interessiert. Es gibt eine neue Version vom plex client, damit der atv2 ein bisschen mehr sind macht. hier der link:
    http://forums.plexapp.com/index.php/topic/22401-plex-client-for-apple-tv-2g-version-064-available/

    Antworten 
  •  iMan sagte am 13. Januar 2011:

    @montana, das liegt an der iTunes Version, du braucht eine ältere als 10.1.1.

    Antworten 
  •  Jaw1l sagte am 21. Januar 2011:

    Habe das gleiche Problem…und wo kriegt man eine ältere iTunes Mac Version her?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de