News & Rumors: 12. Januar 2011,

Kurz und knapp #47 – Kingdom Hearts Re:coded, Beyond Good and Evil HD, u.a.

Eine neues Ausgabe von Kurz und knapp. Dieses Mal unter anderem mit einem neuen Video zu einem Titel für Nintendo DS, Neuigkeiten von Ubisoft, Brawsome und weiteren Meldungen in Kurzform.

Square Enix zeigt ein neues Video zu Kingdom Hearts Re:coded. Das Spiel erscheint schon am 14. Januar exklusiv für Nintendo DS. Der neue Trailer zeigt Gameplay-Szenen aus dem neuesten Abenteuer der Kingdom-Hearts-Reihe. Ihr findet es im Anhang des Beitrags.

Ein weiteres Video hat Ubisoft für Interessierte an dem Titel Beyond Good & Evil HD veröffentlicht. Der knappe Teaser-Trailer ist auf den Seiten der Herstellers im hauseigenen Ubi TV anzusehen.

Darüber hinaus hat der australische Entwickler Brawsome ein bislang noch namenloses neues Projekt angekündigt. Es handele sich dabei um eine Art humoristisches Puzzle-Adventure. Es entsteht in Zusammenarbeit mit Ben Kosmina, der auch schon am letzten Game von Brawsome, Jolly Rover, beteiligt gewesen ist. Man wird bei dem Projekt auch von Film Victoria finanziell unterstützt, die bereits Jolly Rover ermöglicht hatten. Der Release ist für das vierte Quartal 2011 geplant und der Titel soll auf den Plattformen PC, Mac, iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht werden. Zum Einsatz kommt dazu offenbar auch die Unity-Engine.

Die Betreiber des Bundeswehr-Browsergames Schulterglatze haben nach dem Start der finalen Version nun einen Videowettbewerb ins Leben gerufen. Zu gewinnen gibt es u. a. eine XBox 360 mit Kinect, aber auch eine Nintendo Wii und einen PSP Slim & Lite und weitere. Mehr Infos gibt es auf der Seite zum Wettbewerb, auf der man bereits erste Videos einsehen kann.



Kurz und knapp #47 – Kingdom Hearts Re:coded, Beyond Good and Evil HD, u.a.
4,11 (82,11%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>