MACNOTES

Veröffentlicht am  13.01.11, 11:32 Uhr von  rj

Cydia-Apps: Vibrafications, Stealth Cam, Youtube-Downloader et. al

CydiaEinstellbare Vibrations-Signale bringt Vibrafications in einer kostenpflichtigen und einer Gratis-Lite-Variante. Stealth Cam ermöglicht das Filmen und Knipsen via Camera mit abgeschaltetem Screen. Youtue-Videos kann man mit einer weiteren App als MP4 auf dem iPhone sichern, SAM/SAMPrefs-Entwickler @sbingner hat einige interessante Tweaks in Arbeit, und PageLock schaltet das Homescreen-Scrolling ab.

Vibrafications ermöglicht das Erstellen selbstgewählter “Rhythmen” der Vibrationsbenachrichtigungen des iPhone für Push- und SMS-Nachrichten. Mit weniger, voreingestellten “Vibration patterns” kommt der kostenlose kleine Bruder der App daher und nennt sich VibraficationsFree. Die kostenpflichtige Variante mit Custom Vibration kostet 3,99 Dollar.

[singlepic id=11306 w=225 float=right] Stealth Cam ermöglicht das Aufnehmen von Bildern oder Videos, ohne dass ein aktiver Bildschirm auf die Aufnahmen aufmerksam macht. Installiert, löst der Druck auf die Lautstärke-Buttons die Kamera aus, die man vorher aufgerufen und einem Druck auf den Power/Sleep-Knopf in den gewünschten “Standby” gebracht haben muss. Ebenso kann eine Videoaufnahme mit aktivem Kamera-Screen begonnen und mit Druck auf “Power” trotz ausgeschaltetem Bildschirm heimlich fortgesetzt werden. 99 Cent kostet die Paparazzi-Funktion für die iPhone-Cam.

YouTube-Ripper gibt es viele, der FREEdi YouTube Downloader ist kostenlos, ermöglicht das Herunterladen und Sichern von YouTube-Videos im MP4-Format und ihr erneutes Abspielen. [singlepic id=11308 w=200 float=left] Im Dokumente-Ordner der Freedi- App werden die Video-Downloads zum späteren Transfer auf größere Datenspeicher abgelegt.

PageLock ist ein kostenloser Tweak, mit dem das Scrollen auf dem Homescreen deaktiviert wird. Einmal mehr: bedienungs/Design-Geschmackssache, die sich zum Nulltarif einsetzen oder ignorieren lässt.

Entwickler @sbingner hat nicht nur mit dem Tethering-Tool TetherMe und dem Subscriber Artificial Module SAM zur verbesserten “Hacktivation” seine Reputation im Jailbreak-Lager geschaffen. Mehrere Tweaks und Utilitys in ersten Alpha-Versionen deuten auf eine Art Cleanup-Suite zum “Aufräumen” des iPhone hin, die er gerade entwickelt. [singlepic id=11307 w=200 float=left] Am spannendsten: ACUtil soll Aktivierungen des iPhone sichern und wiederherstellen können. Stockify setzt Apps und Files auf den Ursprungszustand direkt nach Kauf/Installation zurück, PushUtils soll die Pushdienste optimieren und bereinigen helfen. Alle drei Tools sind mit höchst eingeschränkter Funktionalität bisher nur für Entwicklerkollegen und Betatester interessant.

Zu guter Letzt: das Update der spannend aussehenden, aber nicht wirklich überzeugenden Helium-Multiapp bringt ein paar MB Traffic, aber keine wirklichen Verbesserungen – Icons und Speed seien optimiert worden. Wie immer sind alle Apps via Cydia in den Standard-Repositorys zu finden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de