: 13. Januar 2011,

Gameloft hat Let’s Golf 2 HD im Mac App Store veröffentlicht

Let's Golf 2Vor kurzem hatte Gameloft angekündigt mit Brain Challenge und Let’s Golf 2 zunächst zwei Spiele für OS X im neuen Mac App Store veröffentlichen zu wollen. Nun hat das Casual-Golfspiel bereits den Weg in den Mac App Store gefunden.

Wie auch auf dem iPad bietet Let’s Golf 2 HD (Affiliate) insgesamt 108 Löcher, die man an sechs verschiedenen Schauplätzen spielen kann, darunter ein aztekischer Dschungel oder ein Winterparadies in Grönland. Zudem können Spieler sich für einen von acht zur Verfügung stehenden Charakteren entscheiden.

415 MB ist der Download groß und kostet nur 3,99 Euro. Von einem Einführungspreis ist keine Rede, weshalb davon auszugehen ist, dass Gameloft das Spiel dauerhaft auf diesem Preisniveau anbieten wird, wohl auch, weil man sich damit mit der Konkurrenz von Flight Control HD (Firemint) und Angry Birds (Rovio) auf einem Level bewegt.



Gameloft hat Let’s Golf 2 HD im Mac App Store veröffentlicht
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>