News & Rumors: 13. Januar 2011,

Update für Twitter for Mac entfernt Super Secret Menu, Firefox 4 & Updates: Notizen vom 13.1

NotizenUpdate für Twitter for Mac entfernt Super Secret Menu
Für den offiziellen Twitter-Client Twitter 2.0.1* steht ein Update im Mac App Store bereit (Fehlerbehebungen unter anderem für die Blockfunktionen und Fensterpositionierung). Aber Achtung, das Update entfernt laut TUAW das versteckte Super Secret Menu, das als Hintertürchen geheime Features freigibt. Da der Mac App Store Gottseidank keine automatischen Updates durchführt, kann man nun also wählen, ob man updated, oder lieber wartet und das Super Secret Menu behält. Wie man einige der Features auch ohne Menu freigibt, hatten wir bereits beschrieben; doch ob die Terminal-Eingaben auch nach dem Update auf 2.0.1 haben wir noch nicht getestet.

Firefox 4 Final soll im Februar kommen
Laut neuesten Informationen soll die finale Version vom Webbrowser Firefox 4 irgendwann im Laufe des kommenden Monats fertig gestellt werden. So wie schon die Betaversionen verspätet sich die finale Version damit gehörig, da die Liste der schweren Fehler eher zunimmt. Derzeit blockieren 160 Bugs die Entwickler sehr. Damon Sicore, Kopf der Entwicklungsgruppe, schwört derweil seine Mitstreiter auf das Upgrade ein: „I know you’re all tired and stressed. You all do incredible work every day, and you’ve built an amazing product. Stay focused. Be nice to each other. Firefox 4 is gonna kick ass, and you should be fiercely proud of it“. [via Mozilla Dev. Planning Group]

MUPromo Patterno 1.1
Heute gibt es bei MacUpdate das Tool Patterno 1.1* mit rund 50% Rabatt für nur $15. Mit Patterno lassen sich Muster erstellen, zum Beispiel für Wallpaper, Hintergründe oder Postkarten. Der Generator bietet über 50 Vorlagen. Download Trial (1.7 MB).

[singlepic id=11304 w=200 float=left] Evernote kündigt Major Update an
Der Notiz-Verwalter Evernote kündigt ein „Major Update“ für die iPhone und iPad Apps an: Die kommende Version für Evernote für iOS soll einen großen Sprung nach vorne machen und viele neue Features einbinden. Das jetzt herausgegebene Update auf Version 3.4.2 bringt vor allem Verbesserungen im Synchronisierungsvorgang, sowie kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Wann das Major Update, wahrscheinlich auf Version 4.0, kommt, wurde nicht angekündigt. Derzeit muss Evernote aber ersteinmal den Run nach der Mac App Store-Eröffnung händeln – die Nutzerzahlen waren sprunghaft noch oben gegangen. [via Evernote Blog]

Software-Updates
Es gibt eine neue Beta für den IMAP-only E-Mail-Client MailMate 0.9.9.. Fehlerbehebungen für den Uninstaller Amnesia 1.2.9, für den Leihbuchverwalter Librarian Pro 2.1.1, für den Dateien- und Notizenverwalter Circus Ponies NotE-Book 3.0.2 und für das Sharingtool DropCopy 1.68.

*Affiliate

Update für Twitter for Mac entfernt Super Secret Menu, Firefox 4 & Updates: Notizen vom 13.1
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Ulf (13. Januar 2011)

    Version 2.0.1 ist installiert, Super Secret Menu weiterhin vorhanden. Gilt vielleicht nur für die per Terminalbefehl freigeschaltete Variante?

  •  Franky (13. Januar 2011)

    …bei mir ist das Super Secret Menu auch noch vorhanden und ich habe es über meine Lizenz vom Mac Heist Nano Bundle freigeschalten. Also funktioniert noch alles ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>