MACNOTES

Veröffentlicht am  14.01.11, 9:31 Uhr von  

LibreOffice 3.3 RC3, Kälteopfer in Norwegen, T-Mobile disst & Updates: Notizen vom 14.1

NotizenLibreOffice 3.3 RC3
Es geht Schlag auf Schlag mit dem Ex-OpenOffice.org-Entwicklerteam. Für LibreOffice ist nun der dritte Release-Kandidat erschienen. Neu sind unter anderem PPTX-Import sowie RTF-Export. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet, die Hilfe-Funktion und die allgemeine Import-Funktion verbessert. Den Release-Kandidaten gibt es auch in deutscher Version für den Mac: Download LibreOffice 3.3 RC3, deutsch (15 MB).

Kälteopfer in Norwegen
[singlepic id=11315 w=435]
Natur siegt über Technik: Die ersten Fotos von Kälteopfer bewegen die iPhone-Fans weltweit. In Norwegen zeigte eine Frau ein Foto ihres iPhone 4, das bei Temperaturen von milden Minus 14 Grad zersprang. Problem ist dabei einfach der plötzliche große Temperaturunterschied. Da half auch kein Jammern im Apple Store – das iPhone ist nicht für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgelegt. [via MobileCrunch ]

MUPromo SQLiteManager 3.6.6
Heute gibt es bei MacUpdate SQLiteManager 3.6.6* mit rund 50% Rabatt für nur $24,50. Der SQLiteManager erleichtert das Arbeiten mit sqlite 2.x, sqlite 3.x oder REALSQL Servern. Neben Verwaltung und Auswertung der Datenbanken gibt es vor allem eine sehr nützliche Funktion zur Datenrettung. Download Trial (22,6 MB).

Flotte T-Mobile-Tussi disst graue AT&T- und Verizon-Herren
Die Werbespots von USA-T-Mobile im Stile der “Hi, I´m a Mac”-Kampagne dürften schon bekannt sein. Ein flottes Mädel (T-Mobile) scherzt meist mit langweiligen Anzugtypen (wahlweise Netzkonkurrenz oder Smartphones). Nun gibt es schon den ersten Schlagabtausch per Werbung zwischen T-Mobile und den Verizon- und AT&T-iPhones.

Software-Updates
Fehlerbehebungen für Alarm Clock Pro 9.3.8, für die Systemerweiterung ÜberMask 1.1, für Google Chrome 8.0.552.237 und für das Geo-Tool HoudahGeo 2.8. Für die Menübar-Erweiterung MenuEverywhere 1.7.6.2 gibt es auch ein Update mit Fehlerbehebungen, außerdem ist das Programm bei Mupromo mit 20% Rabatt erhältlich. Apple hat eine Aktualisierung für den Apple Epson Drucker-Treiber 2.5.1 herausgegeben. Es gibt außerdem eine neue Beta für den Google-Reader Reeder 1.0 (Draft 9).

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Thorsten sagte am 14. Januar 2011:

    Bei meinem iPhone 2G ist bei -8C auch die Scheibe gerissen. War der letzte Tag der Garantie und ich jammerte mich durch die Hotline bis ich zum Supervisor kam. Nach hin- und herschicken von Fotos des Kälterisses an den Supervisor, wurde es dann abgeholt und nach einigen Tagen hatte ich das neue Gerät in der Hand!

    Aber wo zum Henker steht, dass ich das iPhone nicht unter dem Gefrierpunkt nutzen darf?

    Antworten 
    •  kg sagte am 14. Januar 2011:

      @Thorsten u.A. hier stehts.

      Verwenden Sie das iPhone und das iPad nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 ºC und 35 ºC. Zu niedrige oder zu hohe Temperaturen können die Laufzeit der Batterie vorübergehend verkürzen oder die korrekte Funktionsweise des Gerätes vorübergehend beeinträchtigen.

      Lagern darf man es auch in niedrigeren Bereichen, bis -20°C.

      Antworten 
  •  Blubb sagte am 14. Januar 2011:

    Ein Riss ist aber keine vorübergehende inkorrekte Funktionsweise.

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 14. Januar 2011:

    Also bei meinem iPhone 4 gab es keinerlei Probleme bezüglich der Temperatur. Obwohl ich schon angst hatte als es diesen Winter so kalt war.

    Antworten 
  •  Lurker sagte am 14. Januar 2011:

    Nur am Rande, ihr habt zu Libre Office das deutsche Sprachpaket verlinkt, das eigentliche Programm (en-US) benötigt man aber auch: http://download.documentfoundation.org/libreoffice/testing/3.3.0-rc3/mac/x86/LibO_3.3.0rc3_MacOS_x86_install_en-US.dmg

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de