News & Rumors: 14. Januar 2011,

Offizieller iPhone-Unlock erst mit iOS 4.2.5/4.3, Untethered Jailbreak-Tests laufen gut

PwnageMuscleNerd vom Dev-Team hat angekündigt, dass frühestens zum Release von iOS 4.2.5 bzw iOS 4.3 ein offizieller iPhone-Unlock kommen wird. Die Tests des untethered Jailbreak scheinen derweil ganz gut zu laufen.

Offizielles iPhone Unlock Statement: Der Unlock wird erst veröffentlicht, wenn 4.2.5 oder das offizielle 4.3 (je nachdem, welches zuletzt veröffentlicht wird) draußen sind„, so der offizielle Standpunkt des Dev-Teams zum aktuellen Unlock-Status. Grund hierfür ist, dass man sich alle Optionen offen halten möchte, und generell nur wenige Nutzer etwas von den Beta-Versionen des iOS haben. Bis dahin haben iPhone-Nutzer mit iOS 4.2.1 und neueren Basebands lediglich die Chance, mit Hilfe eines iPad-Basebands den Carrierlock loszuwerden – ein recht gefährliches (und kompliziertes) und vor allem Garantie-verletztendes und vorerst nicht rückgängig machbares Vorgehen.

Anders sieht es mit dem Untethered Jailbreak für iOS 4.2.1 aus: Das derzeit im Beta-Stadium befindliche Jailbreaktool für iOS 4.2.1 funktioniert laut MuscleNerd, zudem soll es auch in der Lage sein, die aktuelle iOS 4.3 Beta 1 zu jailbreaken.



Offizieller iPhone-Unlock erst mit iOS 4.2.5/4.3, Untethered Jailbreak-Tests laufen gut
3,96 (79,13%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  woerst (19. Januar 2011)

    Wisst ihr denn schon, wann die Versionen in etwa kommen sollen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>