News & Rumors: 17. Januar 2011,

iPhone 5: A5 Cortex Multicore, Qualcomm-Chips für GSM/UMTS und CDMA

Die jüngste Gerüchteküche um iPhone 5 und iPad 2 deutet auf ein massives Hardware-Upgrade des Apple-Smartphone hin. Mit dem A5 soll eine Mehrkern-Prozessorarchitektur auf dem iPhone einziehen, die Baseband-Chips werden mit GSM- und CDMA-Unterstützung nur noch von Qualcomm und nicht mehr von Infineon geliefert.

Letzetres überrascht nicht: beim CDMA-iPhone für den US-Carrier Verizon griff Apple bereits auf die Chips von Qualcomm zurück. Dass künftige iPhone-Versionen nach dem anfangs absichtsvoll ignorierten CDMA-Standard nun sowohl das verbreitete GSM/UMTS-Netz wie eben auch das von vielen großen Carriern unterstützten CDMA unterstützen, ist eine konsequente Vereinfachung des Modellparks – und erleichtert darüber hinaus das internationale Roaming mit dem iPhone. Damit kommt jedoch das Aus für den bisherigen Ausrüster Infineon.

Auch ohne Auslandsreise bemerkbar werden die Leistungszugewinne in Sachen CPU. nach jüngsten Gerüchten wird im kommenden iPhone 5 – wie übrigens auch im iPad 2 – ein A5 genannter Apple-Chip sitzen, der auf der Cortex A9-Architektur basiert und multicorefähig ist. Sprich, mehrere Prozessorkerne können die Rechenarbeit parallelisieren und – angesichts notwendiger Akkuressourcen – beispielsweise als Dual Core-Chip ausgelegt sein. Prinzipiell sind mit der vermuteten CPU-Architektur für das iPhone 5 auch mehr als zwei Prozessorkerne möglich.

Die CPU-Plattform bietet genügend Leistungsressourcen, um auch in den kommenden iPad-Modellen sowie einem 1080p-fähigen Apple TV eingesetzt zu werden – eine Vereinheitlichung der Hardwareplattform aller iOS-Devices ist damit in Sicht, die nebenbei die Leistungsfähigkeit des iPhone 5 deutlich ankurbeln kann. Dazu weltweite Kompatibilität zu dem Handynetzen aller großen Carrier – eine runde Sache, sieht man vom (noch) fehlenden LTE ab. Dessen flächendeckende Einführung ist in der allernächsten Zukunft ohnehin nicht realistisch.



iPhone 5: A5 Cortex Multicore, Qualcomm-Chips für GSM/UMTS und CDMA
3,75 (75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 2 Kommentar(e) bisher

  •  Ralle (17. Januar 2011)

    wie krank :D haben will ♥

  •  lhQ (21. Januar 2011)

    Naja hört sich ja alles schön und gut an.

    Hilfreich wäre ein funktionierende Antenne bei Markteinführung;)

    Und nicht wieder einen Prototypen inner Kneipe liegen lassen:)

    Ansonsten bin ich gespannt was Apple da zaubern wird und ob es gelingen wird den Konkurenzkampf Android vs. iOS ein Stück für sich zu gewinnen;)

    MfG,
    iP4-User


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>