News & Rumors: 17. Januar 2011,

Steve Jobs im Krankenstand, bleibt CEO

Die „gesundheitlichen Probleme“ Steve Jobs‘ bewegen Apple und den Aktienkurs. Die heutige Ankündigung des Apple-Masterminds, aus gesundheitliche Gründen das Tagesgeschäft ruhen zu lassen, sorgte für einen schnellen Kursabsacker der Apple-Aktie an der Frankfurter Börse. Das, obgleich die Hardware-Highlights des laufenden Jahres allesamt in trockenen Tüchern scheinen.

Das iPhone 5 wird aller Voraussicht nach im Sommer kommen, das neue iPad schon vorher, komplett neue Entwicklungen erwartet von Apple im laufenden Jahr niemand. Dass CEO Jobs nun einmal mehr eine Auszeit nimmt, schlägt sich dennoch sofort massiv auf den Kurs der Apple-Aktie nieder, die nach dem Bekanntwerden von Jobs‘ Rückzug aus dem Tagesgeschäft auf einen Schlag um fast 9% an Kurswert einbüßte.

Jobs‘ Ankündigung:

“Team,

auf meinen Wunsch hin hat mir der Vorstand eine ärztliche Beurlaubung genehmigt, damit ich mich auf meine Gesundheit konzentrieren kann. Ich werde weiterhin CEO bleiben und bin in wichtigen strategischen Entscheidungen für die Firma beteiligt.

Ich habe Tim Cook gebeten, für den täglichen Betrieb bei Apple verantwortlich zu zeichnen. Ich habe großes Vertrauen darin, dass Tim und der Rest der Unternehmensleitung einen guten Job damit leisten werden, alle spannenden Pläne auszuführen, die wir für 2011 in petto haben.

Ich liebe Apple sehr und hoffe, dass ich so bald wie möglich wieder zurückkehren werde. In der Zwischenzeit wären meine Familie und ich dankbar, wenn unsere Privatsphäre respektiert wird.

Steve”
Sony


(Übersetzung via)

Morgen erst wieder wird in den USA der Börsenhandel eröffnet. Ebenso morgen will Apple die aktuellen Quartalszahlen bekanntgeben, was die Vermutung nahelegt, dass der offizielle Beginn von Jobs‘ Auszeit heute mit Bedacht terminiert wurde, um etwaige Kurseinbrüche zügig mit erwartbar hervorragenden Geschäftszahlen kompensieren zu können.



Steve Jobs im Krankenstand, bleibt CEO
4,13 (82,67%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>