News & Rumors: 19. Januar 2011,

Cannon Fodder 3: Nachfolger für PC und Xbox 360 in der Entwicklung

Cannon Fodder 3
Cannon Fodder 3 - Screenshot

Der russische Entwickler und Publisher GFI hat in einer Pressemeldung angekündigt, dass man unter der Lizenz von Codemasters an einer Neuauflage von Cannon Fodder arbeiten lässt. Teil 3 wird aller Voraussicht nach für PC und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Ein Veröffentlichungstermin für Cannon Fodder 3 für PC und Xbox 360 steht noch aus. Der Mix aus Taktik und Action soll aber folgendes Szenario anbieten: Diverse militärische Splittergruppen aus Europa, Asien und Afrika haben Allianzen geschlossen, um an die Macht zu gelangen. Die Aufgabe des Spielers wird es sein, das Unterfangen der Splittergruppen zu sabotieren – koste es, was es wolle. Tausende eigene Soldaten werden als Kanonenfutter (Cannon Fodder) der Sache dienlich sein, wenn es sein muss. Sie sterben für die Mission, weil es ihr Job ist (vgl. Pressemitteilung von GFI, engl.).

Spieler werden mit einer kleinen Gruppe von Soldaten ausgestattet, die sie in einigen Episoden voller Cartoon-Gewalt befehligen müssen. Es soll im Spiel diverse Schauplätze geben, doch diese sind nicht allein auf die Erde als Planeten beschränkt. GFI verspricht ein Gameplay, dass in einer klassischen, isometrischen Perspektive präsentiert wird, allerdings vollständig in 3D. Dazu werden Wetter-Effekte, der Wechsel von Tag und Nacht, eine zerstörbare Spielumgebung und z. B. den physikalischen Gesetzen gehorchende Gewässer gehören.

Das Ur-Cannon-Fodder wurde im Jahr 1993 auf dem Commodore Amiga veröffentlicht. Entwickelt wurde es von Sensible Software, weshalb die Spielfiguren große Ähnlichkeit zu einem anderen Produkt des Entwicklers hatten – Sensible Soccer. Als Publisher trat seinerzeit Virgin Interactive auf. Ein Jahr später (1994) gab es zudem bereits den zweiten Teil. Nach nun also über 17 Jahren arbeitet man an einer Fortsetzung.



Cannon Fodder 3: Nachfolger für PC und Xbox 360 in der Entwicklung
3,8 (76%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>