News & Rumors: 19. Januar 2011,

MX vs. ATV Alive für PS3 und Xbox 360 angekündigt

MX vs. ATV Alive
MX vs. ATV Alive - Screenshot

THQ hat heute in einer Pressemeldung darüber informiert, dass man im Mai 2011 ein neues Motocross-Offroad-Rennspiel für PlayStation 3 und XBox 360 veröffentlichen wird, MX vs. ATV Alive.

Das kommende MX vs. ATV Alive soll laut Hersteller eine verbesserte Physik-Engine inklusive erweiterter Bodendeformation mitbringen und damit eine noch „realistischere“ Motocross-Erfahrung bieten. Das Spiel wird für PlayStation 3 und XBox 360 veröffentlicht werden, und zwar zum Preis von 39,99 Euro (UVP). Zusatzinhalte sollen in Mikro-Einheiten vertrieben werden und so ermöglichen, dass Spieler sich den Titel individueller anpassen können.

Außerdem wird ein Bar-to-Bar-Feature eingeführt. Um erfolgreich zu sein und auch zu bleiben, kann der Spieler nun den Zweikampf über Ellbogen- und Lenkerkontakt mit dem Gegner suchen.



MX vs. ATV Alive für PS3 und Xbox 360 angekündigt
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>