: 20. Januar 2011,

Guerilla Bob mit cross-plattform Koop-Play Update, Spiel kommt auch für Mac

Guerilla BobDer Dualstick-Shooter Guerilla Bob aus dem Hause Chillingo hat für iPhone und iPod touch ein kostenloses Update auf Version 1.3 erfahren. Die Aktualisierung ermöglichst das Koop-Gameplay über Plattformen hinweg.

Über die WiFi-Verbindung können Spieler, die innerhalb eines Netzwerkes agieren, miteinander gemeinsam Guerilla Bob (Affiliate). Entwickler Angry Mob Games haben das kostenlose Update aktuell eingespielt. Noch im Januar sollen außerdem Versionen von Guerilla Bob für Windows PC und Macintosh erscheinen. Die iPad-Variante harrt ebenfalls noch der Aktualisierung. Dann soll es aber möglich sein, über alle Plattformen hinweg miteinander zu spielen.
 

 
Darüber hinaus sind nun zwei neue Charakter verfügbar, Rob McBang und Santa Bob. Außerdem ist das Spiel anlässlich des Multiplayer-Updates im Preis reduziert. Es kostet derzeit nur 79 Cent.



Guerilla Bob mit cross-plattform Koop-Play Update, Spiel kommt auch für Mac
4 (80%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>