News & Rumors: 20. Januar 2011,

Mein Fitness Coach-Club – Ubisoft bringt Fitness-Game für PS 3 und Nintendo Wii heraus

Ubisoft bringt mit Mein Fitness Coach-Club ein neues Fitness-Game für die PlayStation 3 und die Nintento Wii heraus. Das Spiel verwendet die PlayStation Move Bewegungssteuerung und die externe USB-Kamera von Ubisoft für die Wii.

Neben Cardio,
Balance und Oberkörper gehören auch Bauch-Beine-Po-Übungen, Übungen für die Körpermitte und Flexibilitätsübungen zu den sportlichen Workouts, die der Spieler absolvieren kann. Man versucht in Mein Fitness Coach: Club (Affiliate), seine individuellen Fitness-Ziele mit personalisierten Trainingsübungen zu erreichen. Die Übungen im Spiel wurden von „erfahrenen“ Fitness-Trainern entwickelt, die auch Rückmeldungen im Spiel geben, um die Effektivität und Wirksamkeit der Übungen sicherzustellen und den Trainingseffekt zu maximieren.

Spieler haben in der PS 3-Version die Möglichkeit, ihre eigene Musik hochzuladen, um somit ihren Übungsplan bei eigenen Songs zu absolvieren. Die Playlist wird ferner vom System analysiert und schlägt neue passende Titel vor. Im PlayStation Network stehen darüberhinaus weitere DLC zum Fitness-Game zur Verfügung. Via Fortschrittsaufzeichnungen kann der Spieler seine Erfolge nachvollziehen.

Mein Fitness Coach: Club soll im März 2011 für die PS 3 und die Nintendo Wii erscheinen. Entwickelt wurde es von Ubisofts Blue Byte Studio in Düsseldorf. Vorbestellen lässt sich das Spiel schon jetzt, und ein paar Screenshots findet ihr im Anhang.



Mein Fitness Coach-Club – Ubisoft bringt Fitness-Game für PS 3 und Nintendo Wii heraus
4,33 (86,67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>