: 20. Januar 2011,

Neuer Battle-Trailer zu Yakuza 4 zeigt die Charaktere

Zum kommenden vierten Teil der populären Manga-Actionserie, Yakuza 4, ist vor wenigen Stunden ein neuer Battle-Trailer erschienen, in dem wir uns einen neuen und noch besseren Eindruck von den vier Protagonisten des Titels machen können. Publisher Sega geht dabei besonders auf die Kampfkünste der vier Helden ein und macht klar: Mütter, holt eure Kinder von der Straße!

Der Trailer zu Yakuza 4 kommt mit rund zweieinhalb Minuten Spielzeit daher – völlig ausreichend, um klar zu machen, dass die Macher den Hauptdarstellern in Yakuza 4 einige mächtige Fähigkeiten mit auf den Weg gegeben haben. „Was du hier siehst, sind die gefährlichsten Männer, denen das Yakuza-Netzwerk je begegnet ist!“ – das sind große Worte, die sich offenbar bewahrheiten. Der erste Held aus Yakuza 4, den das Video vorstellt, ist Shun Akiyama, ein Geschäftsmann ohne Gewissen. Zu seinen besonderen Fähigkeiten gehören seine Reflexe: ein Meister der Kampfkunst und Beherrscher des Schwertes. Nummer zwei: Taiga Saejima, ein Bodybuilder im Schwergewicht. Ebenfalls ein Meister des Kampfes – wenngleich er etwas roher zur Sache schreitet. Nummer drei: Masayoshi Tanimura, seines Zeichens käuflicher Cop und Beherrscher eines eigenen Kampfstils aus Jui Jutsu und Aikido. Der vierte im Bunde ist Kazuma Kiryu, der „Drache von Dojima“ – wie auch seine Kompagnons ist dieser zwielichtige Held aus Yakuza 4 ein wahrer Meister seines Handwerks.

Gegner setzen alle vier Kampfkünstler schnell und effizient außer Gefecht, und es bleiben nur noch wenig Zweifel, dass Action-Fans, die genug von Spielen mit erhobenem moralischen Zeigefinger haben, hier auf ihre Kosten kommen werden. Ab Ende März wissen wir es, denn dann soll Yakuza 4 erscheinen. Achja, bevor wir es vergessen: hier ist der Trailer – viel Spaß damit!

httpv://www.youtube.com/watch?v=3FX1PRd3ngo



Neuer Battle-Trailer zu Yakuza 4 zeigt die Charaktere
3,89 (77,78%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>