News & Rumors: 21. Januar 2011,

Apple: 65% aller Einkünfte durch iOS-Produkte

Apple AktieRund 65% aller Einnahmen des letzten Quartals machten bei Apple iOS-Produkte aus. Ebenfalls eine wichtige Einnahmequelle ist Software, mit der immerhin $786 Millionen verdient werden konnten.

Eine spannende Rechnung führt derzeit Asymco auf und erweitert damit die von uns bereits angesprochenen Phänomene: Rund 65% aller Einnahmen des vergangenen Geschäftsquartals wurden mit Produkten erwirtschaftet, die es vor dreieinhalb Jahren noch nicht gab. Weitere 20% wurden mit Software und Mac-Hardware verdient – ein vergleichsweise kleiner Anteil verglichen mit den iOS-Geräten.

[singlepic id=11400 w=435]

Gerade einmal 10% aller Einnahmen bei Apple werden mit Produkten erzielt, die unabhängig von einem Apple-OS bzw Apple-Software benutzbar sind. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass 90% aller Einkünfte bei Apple in engem Zusammenhang mit Apples eigenen, proprietären Softwarelösungen (Mac OS, iOS) generiert werden – die flexibel genug sind, um auf den verschiedensten Plattformen zu funktionieren, von MP3-Player bis Firmenserver.



Apple: 65% aller Einkünfte durch iOS-Produkte
4 (80%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Verzögern sich die neuen iPads? Unlängst erst wurde über neue iPads und iPhone SE-Versionen im März spekuliert. Doch möglicherweise müssen sich Kunden doch noch etwas länger gedulden...
Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  It's me (21. Januar 2011)

    10% aller Produkte werden mit Produkten eingenommen…?!? Mal schnell in „Einnahmen oder sowas“ ändern ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>