MACNOTES

Veröffentlicht am  21.01.11, 11:28 Uhr von  

Cydia: Accountverwaltung, XBMC, Feedreader et al.

CydiaDas XBox Media Center kam nicht nur auf jailbroken Apple TVs, sondern auch (in einer eher unrund laufenden) Fassung für iPhone 4 und iPad. Bezahl-Apps aus dem Cydia Store können seit gestern auf dem iPhone verwaltet und ggf. neu geladen werden, Apps kamen wenig neue – mit “Get Some Info” ein kostenloser Feedreader sowie die Deaktivierung der Rotation Status-Icons in der Taskbar.

Cydia mit eigener User-Accountverwaltung – bislang musste man sich via FB Connect oder Google nur zum Kauf einer App anmelden, nun geht das auch von der Cydia-Startseite aus. Anschließend erhält man Einsicht in seine Kundennummer sowie eine Liste bereits gekaufter Apps via Cydia und Rock Your Phone. Letztere müssen ggf. noch synchronisiert werden, nachdem es in Einzelfällen zu Diskrepanzen in den Kundendatenbanken von Cydia und Rock gekommen ist.
[singlepic id=11386 w=200 float=left] [singlepic id=11388 w=200 float=left]
 
Alle gekauften Apps werden in der Übersicht aufgelistet, bei Bedarf können sie neu installiert werden.

37 MB braucht es für die Installation des auch für Apple TV 2 erschienenen Mediencenters XBMC.
[singlepic id=11389 w=200 float=left] [singlepic id=11392 w=200 float=right]
 
Vorher muss ein neues Repository über die Cydia-Quellenverwaltung hinzugefügt werden: unter http://mirrors.xbmc.org/apt/ios wird anschließend die App und das Iconset angeboten – kostenfrei. Die Installation der App löst auch die automatische mit-Installation des Iconsets aus.
[singlepic id=11393 w=200 float=left] [singlepic id=11391 w=200 float=right]
 
Die anschließend zur Verfügung stehende Multimediazentrale rennt unter dem iPhone 4 indessen recht träge, im Schnelltest wurden .avi-Files im Medienordner nicht gefunden, mit der iPhone-Kamera aufgenommene .MOVs nur teilweise abgespielt, teilweise mit Fehlermelung abgebrochen.

[singlepic id=11390 w=200 float=left] Das XBMC-Team weiß um die iPhone-Probleme ihrer XBox-Mediencenter-Portierung (“Works on iPhone4, though it’s currently frustrating to use.”), auf Optimierungen darf gehofft werden.

Ansonsten ist wenig spannendes im Cydia-Bereich hinzugekommen: Get Some Info ist ein kostenloser Feedreader, der einigermaßen web2.0-mäßig Newsquellen auf dem iPhone aggregiert. No Rotation Status entfernt die Anzeige des Rotation Status von iPhone und iPad aus der Statusleiste und ist ebenfalls gratis.

Alle Apps können wie immer aus den Standard-Repositorys von Cydia geladen werden, mit Ausnahme von XBMC (s.o.)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de