News & Rumors: 21. Januar 2011,

Duke Nukem Forever – 2K Games enthüllt neuen Trailer zum Shooter für PS3, Xbox 360 und PC

Wer schon immer fand, dass der rüpelhafte Duke Nukem ein Held für die Männerwelt ist, darf sich auf den 3. Mai freuen, denn dann erscheint Duke Nukem Forever für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Aus diesem Anlass hat 2K Games auch einen weiteren Trailer veröffentlicht.

Er ist hart und kompromislos, er raucht und trinkt, er stellt den Frauen nach und lässt sich von niemandem was sagen: das ist Duke Nukem, Held des gleichnamigen Actionspiels der etwas anderen Art. Nur er ist in der Lage die Welt und vor allem seine „Babes“ vor einer Alieninvasion zu retten. Und das auf seine Art!

2K Games und Gearbox Software präsentieren mit vor Stolz geschwellter Brust endlich eine Fortsetzung des innovativen Kultspiels. Dabei wird dem Spieler noch mehr Interaktion versprochen, um dem Lebensstil des Antihelden gerecht zu werden: Gewichte stemmen, Männermagazine lesen oder Frauen anmachen. Dem Duke selbst wird ein ganzes Arsenal an Waffen zugesprochen, das die Action auf eine neue Ebene hebt. Es werden wieder Aliens gejagt und coole Sprüche losgelassen vom wohl fiesesten und coolsten Typen der Gamingwelt.

Wir freuen uns schonmal sehr auf den Mai – wer aber keine Geduld mehr aufbringen kann, der siehe in die Game of the Year Edition des Rollenspiel-Shooters Borderlands und trete dem Duke Nukem Forever First Access Club bei, um eine Demo zu spielen.

Es gibt auch einen Trailer, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen! Die Zensur manch pikanter Szene in dem Video ist nötig, soll aber laut Presseverantwortlichen NICHT im späteren Spiel zu finden sein.



Duke Nukem Forever – 2K Games enthüllt neuen Trailer zum Shooter für PS3, Xbox 360 und PC
4,3 (86,09%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>