MACNOTES

Veröffentlicht am  24.01.11, 11:27 Uhr von  

10 Milliarden Apps-Countdown: Überraschte Gewinnerin legt einfach auf

App StoreGuten Tag Frau Davis, ich rufe sie an, um ihnen mitzuteilen, dass sie einen $10.000-Gutschein für den iTunes Store gewonnen haben.” So oder so ähnlich dürfte es geklungen haben als iTunes-VP Eddy Cue bei der Gewinnerin der “10 Billion Apps”-Aktion anrief. Sie glaubte es nicht – und legte auf.

Vergangenen Freitag endete Apples Countdown auf 10 Milliarden App-Downloads im App Store. Zur Feier des “Jubiläums” lobte Apple einen iTunes-Gutschein über 10.000 Dollar aus – wer die 10-milliardste App im App Store herunterlädt, hatte gewonnen.

Die glückliche Gewinner, Gail Davis, stammt aus Kent, Großbritannien, und wollte den Anruf, den sie diesbezüglich bekam, nicht glauben. “Ich dachte, es wäre ein Telefonstreich. Ich sagte “Danke, ich bin nicht interessiert” und habe aufgelegt.

Tatsächlich konnte Gail von ihrem Zufallstreffer nichts wissen – waren es doch ihre Töchter (14 und 17 Jahre alt), die die alles entscheidende App herunterluden. Ein Versuch, Apple zurückzurufen, scheiterte, die Hotlinemitarbeiter konnten ihr nicht helfen. Einige Stunden später dann kam der zweite Anruf von Apple, diesmal von einem von Cues Kollegen.

Gail Davis selbst hat von dem Gutschein bisher nur wenig: Sie und ihr Mann besitzen keine App-fähigen Geräte. “Wir denken darüber nach, unsere nanos auszutauschen, damit wir mitspielen können.

Heruntergeladen wurde die App (Paper Glider, Affiliate) übrigens um 9:30 britischer Zeit.

[via CultOfMac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Jeanot Bruchmann sagte am 24. Januar 2011:

    Einfach rund 6.900 $ draus machen. Entwickleraccount mit Schrottprogramm im AppStore – und das dann kaufen. Hello World!-App.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de