News & Rumors: 25. Januar 2011,

iPhone 3G: iOS 4.2.1 letztes System, Hinweise für Jailbreaker und Unlocker

iOS 4.2.1 ist das letzte iOS, das Apple für das iPhone 3G anbieten wird. Dies hat Folgen, nicht nur für normale Nutzer sondern auch für Jailbreaker/Unlocker, die sich zumindest teilweise über engültige Lösungen freuen können.

Werbung

Wer ein iPhone 3G hat, dem ergeht es wie damals dem iPhone classic mit iOS 3.1.3: Mit iOS 4.2.1 ist die letzte kompatible Version für das Smartphone erschienen, iOS 4.3 wird es nicht mehr für das iPhone 3G geben. Dies heißt unter anderem auch, dass manche Funktionen nicht mehr installiert werden können, so zum Beispiel die Personal Hotspot-Funktion.

Für die meisten Anwendungen hat die Jailbreak-Welt bereits seit einer Weile Alternativen parat, für das Teilen der Datenverbindung wäre da MyWi zu nennen. Die gute Nachricht: das iPhone 3G ist mit iOS 4.2.1 problemlos jailbreakbar, mittels redsn0w kann man sein Gerät knacken und dann via Cydia beliebige Anwendungen installieren.

Etwas anders sieht es für Unlocker aus: Für die aktuellsten Basebands 5.14.02 (iOS 4.1) und 5.15.04 (iOS 4.2.1) gibt es keinen endgültigen Unlock, wer ohne PwnageTool und Custom Firmware von iOS 4.0 auf eine neuere Version erneuert hat, hat das Nachsehen. Eine Alternative steht mit dem Unlock via iPad-Baseband 6.15.00 zur Verfügung, dieser hat aktuell aber mindestens einen Haken: die GPS-Funktionalität des Geräts ist hinterher verschwunden, außerdem ist es mit diesem Hack nicht mehr möglich, eine reguläre Version des iOS 4.2.1 aufzuspielen, da das für das Gerät aktueller erscheinende Baseband dies nicht erlaubt. Auch geht dabei die Garantie verloren – was für die meisten Nutzer auf Grund des ohnehin bereits abgelaufenen Garantierahmens allerdings nicht relevant sein dürfte.

Voraussichtlich mit dem Release von iOS 4.3 wird sich die Unlock-Lage entspannen: Das Dev-Team hat bereits angekündigt, nach dem kommenden Update 4.3 den Unlock für aktuelle iPhone 3G- und 3GS-Basebands zu veröffentlichen. Ist dies der Fall, dürfte das iPhone 3G irgendwann in den kommenden Wochen dauerhaft geknackt sein – sowohl Software- als auch Simlock-seitig.

Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  No (25. Januar 2011)

    Soll nicht noch 4.25 kommen?

  •  Kewin (25. Januar 2011)

    Weist jemand wann der unlock für die iOS 4.1 für´s iphone 4 rauskommt…?
    Danke

  •  iPhone-notes (26. Januar 2011)

    @No 4.2.5 dürfte die Version sein, die auf dem Verizon-iPhone ausgeliefert wird – iOS 4.3 ist ja bereits in der Beta.

  •  No (26. Januar 2011)

    Also meinst du, dass für’s 3G nicht doch noch eine finale 4.25er Version kommt und alle anderen Geräte ein Update auf 4.3 bekommen?

  •  iPhone-notes (27. Januar 2011)

    @No: Es ist anzunehmen, dass es 4.2.5 ausschließlich fürs CDMA-iPhone geben wird, nicht für andere Geräte. Will heißen: Für das iPhone 3G dürfte das Ende der Fahnenstange bei iOS 4.2.1 erreicht sein.

  •  Mika (11. März 2011)

    Weiss eigentlich jemand genau wie diese Pwnage Tool arbeitet?

    – wird das Baseband geupdated oder würde ich bei BB 5.11.07 bleiben auch wenn ich zo iOS 4.2.1 update?

    – die SHSS Blobs die ich mit TinyUmbrella gesichert habe, werden die von Pwnage Tool berücksichtigt? Erzeugt das Tool einen Proxy Server für iTunes sodass das ALT-Restore mit iTunes funktioniert?

    Danke, Mika


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>