News & Rumors: 26. Januar 2011,

HP Mini 110 Netbook mit 50 Euro Cashback bei Cyberport

HP Mini 110
HP Mini 110 - Netbook

Der Online-Versandhändler Cyberport hat aktuell eine Cashback-Aktion für das Hewlett Packard Mini 110 Netbook gestartet, die noch bis Ende Februar andauert. 5 Stunden Akkulaufzeit verspricht der Mini mit Intel Atom Prozessor in unterschiedlichen Farben.

Günstigst bekommt man die HP Mini 110 Netbooks mittlerweile auch bei Amazon über den Marketplace für nur 279 Euro. Doch Cyberport bietet das Gerät zum selben Preis mit einer 50-Euro-Cashback-Aktion an. D. h., dass Käufer effektiv nur 229 Euro zuzüglich Versandkosten zahlen. Man zahlt zunächst den vollen Preis und erhält später von HP 50,00 Euro zurück auf das Konto überwiesen.

Es handelt sich dabei um ein Netbook mit Intel Atom N455 Prozessor, der mit 1,66 GHz getaktet ist. Das Netbook ist mit einem DDR2-Speicherriegel mit 1 GB ausgestattet. Das 10-Zoll große, hintergrundbeleuchtete Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel an. Eine 250 GB große Festplatte, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Das Gerät kommt ohne weiteres Laufwerk aus, allerdings bietet Cyberport für nur 10 Euro Aufpreis einen sonst knapp 40 Euro teuren externen DVD-Brenner von Samsung an.

Die Grafikkarte, eine Intel GMA 3150 ist onboard verbaut, es bietet einen Ethernet-Anschluss mit 10 bzw. 100 MBit und das WLAN-Modul unterstützt die Standards 802.11b und g. Eine Webcam ist verbaut und es gibt einen 5-in-1-Cardreader sowie 3 USB-2.0-Anschlüsse. Der Akku mit 6 Zellen soll ca. 5 Stunden lang aushalten und als Betriebssystem ist ein Windows 7 Startet installiert. 1,34 Kilogramm an Gewicht müssen Käufer mit sich herumtragen, wenn sie sich für ein HP Mini 110 Netbook entscheiden.

Die Aktion von Cyberport ist bis einschließlich 25. Februar 2011 gültig.



HP Mini 110 Netbook mit 50 Euro Cashback bei Cyberport
3,6 (72%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>