News & Rumors: 27. Januar 2011,

iPad 2, iPhone 5: Dual-Core-Prozessoren in den kommenden Geräten?

Laut Digitimes stehen die Chancen auf einen Dual-Core-Prozessor im nächsten iPhone nicht schlecht: NVIDIA, Qualcomm, Samsung, Texas Instruments und Broadcom haben bereits entsprechende Plattformen im Angebot.

Apple wäre mit einem Dual-Core-iPhone nicht allein: LG sowie Motorola haben bei der CES Dual-Core-Smartphones vorgestellt, Samsung, HTC und Nokia könnten ihre Geräte bei der Mobile World Conference der Öffentlichkeit vorstellen. Auch Apple, RIM und Sony Ericsson könnten diesem Beispiel bald folgen. „Die Notwendigkeit für größere Leistungsfähigkeit im Bereich Multimediafunktionalität, inklusive 3D-Gaming und HD Video, hat die Hersteller dazu gebracht, Dual-Core-Prozessoren zu entwickeln“, so die Quellen.

Apple verwendet in seinen iOS-Geräten üblicherweise Samsung-Prozessoren, der aktuelle A4-Prozessor wird von Samsung produziert, Samsung selbst wird bei der MWC in Barcelona seine Orion Dual Core-Prozessoren vorstellen. Folgt Apples in Arbeit befindlicher A5-Prozessor dem Dual-Core-Trend? Unwahrscheinlich wäre es nicht – es gab bereits Gerüchte, dass der A5 auf einem A9-Multicore-Chip basiert.

[via Digitimes]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  BMWpower (27. Januar 2011)

    Hallo,
    ganz wichtig man darf nicht die „AKKU“ Leistung nicht vergessen zu verbessern!
    Jeden Tag Akku laden habe ich kein Lust mehr drauf!
    Es sollte mindestens 2 Tage halten!
    Dann würde ich mir sofort das iPhone 5 kaufen!

    Mfg BMWpower


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>