News & Rumors: 28. Januar 2011,

Microsoft Office für Mac: Mac App Store als Vertriebsweg denkbar

Microsoft Office Mac 2011Microsoft zieht den Mac App Store als Vertriebsweg für Microsoft Office for Mac in Betracht. Man habe sich noch nicht endgültig entschlossen, wolle aber erst überprüfen, ob es sich für das Unternehmen lohne.

Es ist etwas, was wir uns gerade näher anschauen„, so Amanda Lefebvre von Microsoft gegenüber AllThingsDigital. „Es ist nichts, was wir für uns bereits ausgeschlossen habe, wir müssen nur erst überprüfen, wie es sich zu unserem Business verhält.“ Aktuell sei Microsoft Office für Mac bereits an vielen Orten verfügbar, außerdem im Web und als 30-Tage-Trial.

Aktuell dürfte bei Microsoft noch eine andere Priorität auf der Tagesordnung stehen: Die Office-App für iOS. Aktuell gibt es lediglich die Notizanwendung OneNote als kostenlosen Download im App Store (US-only), es dürfte aber in absehbarer Zeit auch weitere Software von Microsoft im iPhone-App Store geben- dies wollte Microsoft auf Nachfrage allerdings nicht bestätigen.



Microsoft Office für Mac: Mac App Store als Vertriebsweg denkbar
3,67 (73,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>