: 28. Januar 2011,

Pixfall – kostenloses Game für iPhone und iPod touch veröffentlicht

PixfallDas Entwicklerstudio Braineaters hat nun ein neues Spiel namens PIXFALL: Try to score 50.000! im App Store veröffentlicht. Hauptdarsteller im Gratis-Game ist ein Pixel.

Spieler müssen in PIXFALL: Try to score 50.000! (Affiliate) einen Pixel durch eine gleichsam puristische Pixel-Landschaft steuern, dabei ist die Richtung vorgegeben. D. h. man kann nicht zurück, sondern muss auf einem vorgegebenem Weg versuchen, den Hindernissen auszuweichen. Dies geschieht mittels Bewegungssensor. Neigt man das Spielgeräte nach links oder rechts tut es der Pixel dem Sensor nach, neigt man iPhone oder iPod touch hingegen nach vorne oder hinten ändert man die Geschwindigkeit.
[singlepic id=11472 w=430] Das Spiel aus dem Hause Braineaters ist kostenlos. Es bietet Game Center und benötigt trotz der puristischen Optik aber (immerhin derzeit) mindestens iOS 4.2 auf dem eigenen Spielgerät.



Pixfall – kostenloses Game für iPhone und iPod touch veröffentlicht
3,9 (78,1%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Chuwi LapBook kaufen – Daten und Preise Chuwi LapBook ist derzeit schon für weniger als 200 Euro in Online-Shops wie GearBest erhältlich. Für diesen Preis bekommen Kunden ein gut ausgestatte...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  qsh (29. Januar 2011)

    Das Spiel is supergeil!!!!!

  •  at (29. Januar 2011)

    :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>