News & Rumors: 31. Januar 2011,

Battlestar Galactica Online – Open Beta des Browsergames startet in Kürze

In Kürze startet die Open Beta von Bigpoints neuem MMOG Battlestar Galactica Online. Viele Figuren aus der gleichnamigen Serie finden sich im Game wieder. Bigpoint hat nun eine Reihe neuer Screenshots zum Spiel veröffentlicht.

Bigpoints neues MMOG geht in Kürze in die Open-Beta-Phase. Das kostenlose Browser-MMOG Battlestar Galactica Online basiert auf der gleichnamigen TV-Serie – viele bekannte Gesicher der Serie werden ins Game integriert. So finden sich neben Number Six, Boomer, Starbuck, Admiral Adama, Chief Tyrol auch John Cavil und Leoben Conoy als Nicht-Spieler-Charaktere (NSCs) im Browsergame wieder. Im Game müssen die Spieler in den Kampf zwischen Menschen und Zylonen eingreifen. Beide Seiten kämpfen erbittert um die Vorherrschaft im Universum. Jeder Spieler kann seinen Avatar dabei nach Belieben individualisieren und seinem eigenen Aussehen anpassen. Spannende PvE- und PvP-Kämpfe müssen ebenso bestritten werden, wie Raumschlachten und Erkundungen des Universums. Heiko Hubertz, CEO und Gründer von Bigpoint: „Wir freuen uns, Battlestar Galactica Online für Spieler auf der ganzen Welt zu veröffentlichen. Das Team hinter diesem großartigen Spiel hat während der Entwicklung viel Energie und Herzblut investiert. Jetzt freuen wir uns auf das direkte Feed-back der großen Fan-Community, das unerlässlich für die Optimierung des Spiels in der Open-Beta-Phase ist.“

Nach dem Release wird Battlestar Galactica Online sechs Wochen lang exklusiv auf Syfy zugänglich sein. Die neuen Bilder findet ihr im Anhang des Beitrags.



Battlestar Galactica Online – Open Beta des Browsergames startet in Kürze
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>