: 31. Januar 2011,

Tablet-Markt: iPad mit 75% Marktanteil, Android holt auf

AndroidWährend Apple mit dem iPad im Tablet-Markt etwas an Boden verloren hat, holen Android-Geräte weiter auf – nicht zuletzt weil Google mittlerweile gezielt Android-Entwickler anwirbt.

Strategy Analytics hat die Marktdaten des Quartals Q4/2010 ausgewertet, diese zeigen, dass Android-Geräte seit dem Quartal Q3/2010 einiges an Boden gut machen konnten, das iPad allerdings dominiert nach wie vor.

[singlepic id=11496 w=435]

Weltweit wurden laut Strategy Analytics im vierten Quartal 2010 rund 10 Millionen Tablets ausgeliefert. Apple konnte rund 3/4 des Gesamtmarkts für sich verbuchen, Android-Geräte erreichten einen Marktanteil von 21,6%. Es ist davon auszugehen, dass sich der Android-Marktanteil zukünftig noch vergrößern wird, unter anderem dank des kommenden Android 3.0 Honeycomb. Motorola veröffentlicht in Kürze sein Xoom-Tablet, und RIMs BlackBerry PlayBook ist ebenfalls bereits in der Pipeline. Allerdings ruht sich Apple auch nicht auf den eigenen Lorbeeren aus: das iPad 2 wirft bekanntlich seine Schatten voraus.

Ein Grund für den wachsenen Marktanteil von Android-Geräten könnte auch Googles aktuelle Einstellungswelle ein: Laut Wall Street Journal werden derzeit gezielt Android-Entwickler angeheuert, die Anwendungen für den Android Market erstellen sollen. Damit will man den Nutzern einen Anreiz geben, zu Android-Geräten statt zu iPhone und Co. zu greifen.

[BusinessWire via Macrumors]


Tablet-Markt: iPad mit 75% Marktanteil, Android holt auf
4,13 (82,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  VAL (31. Januar 2011)

    Gott sei Dank, dass alternative Tablet gekommen sind, wäre dies nicht, wäre das iPad 2 nicht gekommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>