: 1. Februar 2011,

Samsung Galaxy Tab: 16% Umtauschrate innerhalb der ersten 3 Verkaufsmonate

Galaxy Tab16% aller verkauften Samsung Galaxy Tabs werden innerhalb der Umtauschfrist wieder zurückgegeben – glaubt man den Angaben, die ITG Investment Research nun veröffentlicht hat. Sollten die Zahlen stimmen, ist das Tablet längst nicht so überzeugend wie man annehmen könnte.

Kunden sind nicht sehr verliebt in das Gerät„, so Tony Berkman von ITG Investment Research gegenüber der New York Post. Nachverfolgt wurden Verkäufe des Galaxy Tab vom Launch im November bis zum 15. Januar. Im direkten Vergleich dazu: das bei Verizon verkaufte iPad hat eine Umtauschrate von 2%.

Samsung selbst weiß von der hohen Rückkehrrate, drückt die Situation allerdings etwas blumiger aus: „Unser Vertrieb an den Handel war sehr aggressiv angesetzt, im Quartal etwa 2 Millionen Geräte. Beim Weiterverkauf glauben wir allerdings auch daran, dass dieser recht gering war„, so Lee Young-hee von Samsung. Im O-Ton war die Rede von Sell-In und Sell-Out: Ersterer ist zwar gut für den Hersteller selbst, letzterer sagt mehr über den tatsächlichen Erfolg bei den Endverbrauchern aus.

Das auf dem Galaxy Tab vorhandene Android OS wird als einer der Gründe angesehen, dass das Gerät die Nutzer nicht begeistern konnte: Es ist ist nicht Tablets gedacht, dies gibt Google auch offen zu: „Froyo ist nicht für die Nutzung auf Tablets optimiert“, so Hugo Barra, Leiter der Google Mobil-Sparte. Dies könnte sich mit Android Honeycomb ändern, das Motorola Xoom wird eines der ersten Tablets sein, auf dem das Android-System laufen wird.

Für Samsung bedeutet der Misserfolg mit dem Galaxy Tab nicht viel: Die stetig stärker werdende Zusammenarbeit mit Apple sorgt für einen ebenso stetigen Geldfluss.

[via AllThingsDigital]


Samsung Galaxy Tab: 16% Umtauschrate innerhalb der ersten 3 Verkaufsmonate
4 (80%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  smosch (4. Juli 2011)

    naja, … beim ipad konnte ich es im mediamarkt nach 8 tagen nicht mehr zurückgeben !(innerhalb der 2 wochen frist) da mit itunes und der aktivierung das gerät anscheinend wegen garantie gewährleistung nicht mehr verkaufen könnten. mediamarkt münchen / einsteinstrasse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>