News & Rumors: 1. Februar 2011,

Simple PS3 Proxy – Neues Tool soll Konsolen mit Firmware 3.55 zurück ins PSN bringen

Hacker Hideki hat ein kleines Tool programmiert, mit dem man einen Proxyserver für die PlayStation 3 einrichten kann, der dem PSN eine andere Firmware-Version vorgaukelt.

Sony hat mit der neuen Firmware 3.56 Sicherheitsvorkehrungen vorgenommen und normalerweise ist es nicht möglich, mit einer älteren Firmware-Version auf das PlayStation Network zuzugreifen. Das soll aber mit dem Simple PS3 Proxy für Windows trotzdem möglich sein. Auf der eigenen Konsole stellt man in den Netzwerkeinstellungen einfach den eigenen Internet-Computer mit dessen IP-Adresse gefolgt vom Port 8080 ein, der Datenverkehr der PS3 wird dann über diesen Rechner umgeleitet. Gleichzeitig startet man auf dem Rechner das Tool Simple PS3 Proxy und stellt dort die Werte der Firmware-Version ein, sowohl diejenige, die auf der eigenen Konsole installiert ist, als auch jene, die gerade aktuell ist.

Das Tool wird von Hacker Hideki unter der GNU GPL2 Lizenz als Open Source freigegeben. Die Software darf allerdings nicht verkauft werden, sondern nur frei weitergegeben. Außerdem weist Hideki darauf hin, dass Spieler bei Online-Games nicht cheaten sollen, weil dies Sony nur anstachelt (vgl. PSGroove, engl.).



Simple PS3 Proxy – Neues Tool soll Konsolen mit Firmware 3.55 zurück ins PSN bringen
4,5 (90%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>