News & Rumors: 3. Februar 2011,

Dragon Age 2 – Demo für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 kommt noch im Februar

Heute haben Electronic Arts und BioWare den Termin für die Veröffentlichung der Beta von Dragon Age II bekannt gegeben. Schon am 22. Februar sollen die Plattformen PC, PS3 und Xbox 360 mit einer Probierversion ausgestattet werden.

Wer nicht bis zum Release von Dragon Age 2 (Affiliate) am 10. März 2011 warten will, der kann ab dem 22. Februar schon erste Gehversuche mit der Demoversion unternehmen. Das teilten EA und BioWare heute in einer Pressemeldung mit. Die Demo-Version soll einen Vorgeschmack auf die „verbesserte Grafik, die schnelleren, direkteren Kämpfe sowie die fesselnde Handlung“ bieten, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

Die Demo wird in deutscher Sprache für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar sein. Spieler können darin den Prolog von Dragon Age 2 durchleben und sich für eine von drei Charakterklassen entscheiden. Außerdem wird man mehr über Hawke erfahren und kann bereits an seinen Fähigkeiten arbeiten, ein „ultimativer“ Held zu werden. Wer den Prolog abgeschlossen hat, der wird Kirkwall zu Gesicht bekommen, einen zentralen Schauplatz der Vollversion. Dort freundet man sich mit Isabela an, einer Schmugglerin, die nichts Gutes verheißt, die aber im Spiel auch die Option einer Romanze mit der Spielfigur zulassen wird. Wer die Demo abschließt, der kann für das Hauptspiel unter gewissen Bedingungen eine spezielle Waffe freischalten: die alte Zwergenklinge, Hayders Razor, die die Gesundheit, das Mana und die Kampffähigkeiten des Spielers verbessert.



Dragon Age 2 – Demo für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 kommt noch im Februar
4 (80%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>