News & Rumors: 4. Februar 2011,

Untethered Jailbreak für iOS 4.2.1 mit Greenpois0n und Tinyumbrella

Das neue Greenpois0n des Chronic Dev Team ermöglicht endlich den untethered Jailbreak des iPhone 4 auf iOS 4.2.1 (und 4.1). Was dabei zu beachten ist: wer auf 4.1 blieb, um den in dieser iOS-Version noch verfügbaren Unlock zu behalten, muss das Update auf ein „offizielles“ iOS 4.2.1 via TinyUmbrella durchführen, um das Baseband-Update zu verhindern. Bereits „jailbroken“ iPhones können mit einfachem Greenpois0n-jailbreak „untethered“ jailbroken werden – sprich, für den Reboot des iPhone ist kein Rechner mit redsn0w mehr notwendig. Greenpois0n ist aktuell nur für das iPhone 4 gedacht!

Werbung

Anleitung

Vorneweg: SHSH-Blobs sichern, falls noch nicht geschehen. Für den Fall, dass es Probleme gibt: beispielsweise mit APTBackup ein Backup der installierten Cydia-Apps anlegen, das iPhone ein letztes mal synchronisieren/Backuppen mit iTunes.

Die einfache Variante: iPhone auf iOS 4.2.1 und bereits installiertem Jailbreak „untethern“:

Greenpois0n RC5_2 herunterladen (Mac-Download, Windows-Download, Linux-Download nicht verfügbar!), installieren.
– Das iPhone via USB-Dockingkabel an den Rechner hängen und abschalten. Greenpois0n starten und den Anweisungen folgen, um das iPhone in den DFU-Modus zu bekommen (kurz Power drücken/halten, dann Home dazu drücken, nach 10 Sekunden Power loslassen, nach weiteren 10 Sekunden Home loslassen).
– Greenpois0n führt den Jailbreak durch und beendet sich.

– Auf dem iPhone läuft der Rest des Jailbreaks ab, es folgt ein Reboot (mit dem neuen animierten Apple/Greenpois0n-Logo).
– Fertig – das iPhone kann nun ohne Probleme jederzeit ausgeschaltet und neu gestartet werden.

Disclaimer: getestet wurde das hier mit einem iPhone 4 ohne Simlock/Unlock und iOS 4.2.1. Alle Jailbreak-Apps und Einstellungen blieben bei der Prozedur erhalten.

Die schwierigere Variante: iPhone auf 4.1, Neu-Einspielen von iOS 4.2.1 mit TinyUmbrella, um das Baseband-Update zu verhindern

Tinyumbrella laden und installieren bzw., die installierte Version updaten
– Das iPhone via USB-Dockingkabel an den Rechner hängen
– Tinyumbrella starten. GGF. SHSs sichern lassen. TTS-Server starten
– Mit dem „Log“-Button prüfen, dass der TTS-Server tatsächlich läuft

– iTunes starten
– „Wiederherstellen“ auswählen und das offizielle iOS 4.2.1 via Apple einspielen (WARNUNG: HIERBEI GEHT EIN VORHANDENER JAILBREAK (vorläufig) VERLOREN!)
– iTunes meldet einen Fehler 1013 – das ist in Ordnung!
– Weiter bei der „einfachen Variante“ – Greenpois0n installieren, starten, iPhone abschalten und in den DFU-Mode versetzen, jailbreaken usw.
– nach dem Jailbreak ist die „Loader“-App installiert, welche nach dem Start ihrerseits Cydia installiert.
– anschließend kann man per Synchronisation das iTunes-Backup einspielen und, falls notwendig, via Cydia APTBackup erneut installieren und via „Restore“ die installierten Cydia-Apps automatisch und auf einen Sitz wieder einspielen.

Disclaimer: Diese zweite Prozedur haben wir vor Ort nicht getestet. Erfahrungsberichte willkommen!

Update 12:32: In verschiedenen Foren wird derzeit von Fehlern bei der Nutzung von greenpois0n berichtet. Sollte dies bei euch der Fall sein, sollte man während des Jailbreak-Vorgangs nicht den Homebutton loslassen, sondern halten bis der Text auf dem Display verschwindet und sich der Apfel-Totenkopf zeigt. Beim nächsten Neustart des Geräts ist dann alles wieder in Ordnung und der Homebildschirm zeigt sich.
Update 5.2., 10:10: Die Win- und Linux-Versionen wurden wieder vom Netz genommen, die RC5_2 für Mac mit einigen Bugfixes releast. Bitte verwendet ausschließlich die RC5_2, da die erste erschienene RC5 noch Bugs aufwies.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 42 Kommentar(e) bisher

  •  macspot (4. Februar 2011)

    Habe auch ein iPhone 4 ohne Unlock mit tethered Jailbreak und es exakt wie beschrieben gemacht. Auch „Complete“ wird mir angezeigt, doch das iPhone bootet danach ganz normal. Habs jetzt mehrfach versucht. Nix.

  •  The Mo (4. Februar 2011)

    GEIL endlich………..super Arbeit

  •  Eric (4. Februar 2011)

    Wisst ihr was was ich nich weiß, oder seit wann setzt ios 4.2.1 KEIN aktuelles Baseband mehr vorraus?
    Soweit ich weiß MUSS man das aktuelle Baseband einspielen um iOS 4.2 nutzen, wiederherstellen, starten zu können…

  •  iDiot (4. Februar 2011)

    Hi, dürfte ich fragen, wie ich am einfachsten von meinem iPhone mit fw 4.0.1 auf 4.2.1 komme?
    Und was gibt es für eine Möglichkeit die Cydia Apps zu saven, damit ich die nicht alle einzeln wieder installieren muss?

  •  Peger (4. Februar 2011)

    „Was dabei zu beachten ist: wer noch keinen Jailbreak eingespielt hat, muss das Update auf ein “offizielles” iOS 4.2.1 via TinyUmbrella durchführen, um das Baseband-Update zu verhindern“

    Gebe ich Dir Recht. Wenn man das offizielle iOS 4.2.1 einspielt, wird meines Erachtens das Baseband geupdatet, so dass der Unlock verloren geht.

  •  Eric (4. Februar 2011)

    ja, aber das update mach ich ja nicht mit tiny umbrella sondern mit itunes weil tiny das baseband update ja verhindert, folglich wird das wiederherstellen fehlschlagen

  •  Steve (4. Februar 2011)

    hey leute

    ich habe derzeit mein iphone 4 mit 4.0.1 mit JB laufen..
    hab ich das richtig verstanden, dass ich zuerst ganz normal via itunes updaten soll, und dann den JB wie oben beschrieben (einfache Variante) machen soll?

    danke!

  •  Peger (4. Februar 2011)

    Das halte ich für ein Gerücht, dass Tiny das Basebandupdate verhindern kann. Ich dachte immer nur das einspielen einer Customfirmware kann das Basebandupdate verhindern.

  •  iPhone-notes (4. Februar 2011)

    Den JB mit vorherigen TinyUmbrella-Update konnten wir hier nicht nachvollziehen, weil aktuell nur bereits jailbroken Gerät im Produktiveinsatz rumliegt. Ich gehe davon aus, dass der TTS-Server von umbrella eben die baseband-Prüfung statt Apple übernimmt und das OK gibt, dass alles iO ist.
    iDiot: mir ist gerade nur APTBackup bekannt – gibts umsonst via Cydia und speichert alle installierten Apps und ihre Einstellungen (also auch Themes usw.) in die „normalen“ iPhone-Backupdaten, so dass sie beim iTunes-Sync mit gesichert werden. Das ist kein „echtes“ Backup, sondern nur eine Sammlung der installierten Cydia-Apps. Nach Wiederherstellung und erneutem jailbreak kannst du 1) iTunes-Backup einspielen und 2. APTBackup wieder installieren und den restore starten. Der lädt und installiert alles, was du vorher an Cydia-Apps hattest, anschließend neu – d.h. du sparst dir viel „Einzelinstalliererei“, aber sowas wie Spielstände etc. gehen dabei verloren, weil alles *frisch* installiert wird.

  •  Kim (4. Februar 2011)

    Mir stellt sich auch die Frage, wie ich nun von 4.0.1 auf 4.2.1 komme.

    Meine Konfiguration: iPhone 3GS (Factory Unlocked), 4.0.1, jailbroken.

    Es wäre natürlich wunderbar, wenn man auch irgendwie die Cydia Apps und Einstellungen behalten könnte ohne alles wieder neu installieren und konfigurieren zu müssen.

    Hat jemand dazu schon Infos?

  •  Peger (4. Februar 2011)

    Baseband Protection via Tiny gilt anscheinend nur für iPhone 4 mit BaseBand 01.59.00:

    Für das iPhone 4 mit BaseBand 01.59.00 gibt es einen Workaround mit Hilfe der BaseBand Protection von TinyUmbrella (TTS – Server)

    Quelle:http://iphone-magazin.org

  •  Peger (4. Februar 2011)

    Dies sollte unbedingt im obigen Artikel vermerkt werden!

  •  bacanol (4. Februar 2011)

    Kurze Frage, ist jetzt ein Unlock (SIM) mit GP möglich oder nicht?! Ich höre immer nur Jailbreak, wird das hier synonym verwendet?

  •  StAtIC (4. Februar 2011)

    Der ganze sch*#ss läuft nicht.
    Ausserdem wird nicht klar gestellt was man machen muss wenn man nen 4.1 (von Werk aus unlock)hat und bereits gejailbraakt ist. Die einfache Variante geht da nicht :(.

    Die schwierige Variante geht auch ned. Nach dem Fehler 1013 was angeblich normal ist, kommt iPhone in den Wiederherstellungsmodus. Wenn man das dann mit GANZ viel Fummelei doch noch in den DFU-Modus schafft, kommt eine Meldung (auf dem iPhone) 3 Zeilen, dass irgendwelche Dateien nicht gefunden wurden und in der 4ten Zeile steht dann Greenpois0n initialized und das wars. Danach passiert nix mehr.

    Warten wir auf eine ausgereifte Version bzw. Beschreibung.

  •  Best-Of-Me (4. Februar 2011)

    Die greenpoison Server sind ja total überlastet..

    Kann mal jemand die greenpoison rc5 für Windows auf Rapidshare o.Ä. Hoster ablegen und den Link veröffentlichen…

  •  suki (4. Februar 2011)

    jungs auf twitter lässt sichs eindeutig nachlesen: eine windows version gibts noch nicht! woher habt ihr denn bitte den link her?

  •  StAtIC (4. Februar 2011)

    Hat es schon bei jemandem hier geklappt? Falls ja, schreibt doch bitte unter welchen umständen und wie genau ihr erfolgreichen JB durchgeführt habt. Danke.

  •  StAtIC (4. Februar 2011)

    Also nach langer Suche und rumprobieren habe ich es endlich geschafft. 4 Stunden blanke Nerven, aber am Ende ein untethered iPhone 4 mit 4.2.1 als Belohnung ;)

    YAAAAHHHHOOOOO!

  •  Rotweinfreund (4. Februar 2011)

    >>StAtIC schreibt:
    Februar 4th, 2011 at 19:34
    Hat es schon bei jemandem hier geklappt? Falls ja, schreibt doch bitte unter welchen umständen und wie genau ihr erfolgreichen JB durchgeführt habt. Danke.
    .
    .
    .
    YAAAAHHHHOOOOO!<<

    … bist du nur ein Wichtigtuer oder kannst du präzise und kurz deine Vorgehensweise beschreiben, so dass alle bisher geposteten Irritationen obsolet werden, also nicht jedes Krümelchen an Info aus der Nase gezogen werden müsste?

    Gruß R.

  •  StAtIC (4. Februar 2011)

    Also es ging so

    1. Ganz normal offiziell über iTunes auf 4.2.1 upgedated.
    2. mit redsn0w_mac_0.9.6b4 tethered gejailbraked
    3. dann hier die version von greenpois0n herunter geladen (soll irgendwas anders an der sein)
    http://rapidshare.com/files/446214883/greenpois0n.zip
    4. in den root ordner kopiert ( auf der plate auf / )
    5. terminal öffnen
    6. „sudo open /greenpois0n.app“ eintippen ohne „“ (greenpois0n sollte starten)
    7. iPhone ausschalten
    8. mit dem iMac verbinden
    9. auf Jailbrake klicken und den schritten folgen (mit dem kleinen unterschied, dass ihr am ende NICHT den homebutton loslassen, sondern wie oben von Herrn Sendowski beschrieben, die GANZE Zeit gedrückt hällt. (kann länger dauern)
    10. anschließend gerät per Hand neustarten.

    FERTIG!

  •  StAtIC (4. Februar 2011)

    Ergänzung zu oben stehenden Punkt 1.

    Am besten lädt ihr euch ne ipsw Datei schon mal runer (links gibt es hier auf der seite) und dann mit gedrückter Alt-Taste auf „Wiederherstellen“ klicken und die Datei auswählen.

  •  smarty (4. Februar 2011)

    Wenn du Little Snitch hast, schalte es mal aus, hat bei mir dann mit dem Jailbreak geklappt, nach 20 Versuchen!!

  •  HamstiBamsti (5. Februar 2011)

    Na da hat aber jemand auf nem Duden geschlafen vergangene Nacht…

  •  Monkey (5. Februar 2011)

    Bin ich nun völlig behämmert oder steht in dem Artikel tatsächlich dass ich ein iPhone ohne Jailbreak mit TinyUmbrella als Unterstützung updaten soll? Warum sollte ich das tun? Ok wenn ich meine Baseband Version aufgrund eines Unlocks behalten möchte, klar. Aber wenn ich ein Simlockfreies Gerät habe ist das doch Mumpitz oder versteh ich das falsch? Wenn nicht machen sich einige hier ziemlich das Leben schwer ;)

    Gruß

  •  Aiifon (5. Februar 2011)

    Alsoooo, nochmal von vorne:
    Mein Gerät: iPhone 4, 4.2.1 vom Werk aus Unlock.
    Ich will nur einen unthered Jailbreak. Derzeit habe ich keinen JB.
    Wer ist denn mal so nett und macht ein kleines „Tutorial“?
    Habe leider kein MAC. WÜrde mich über Antworten sehr freuen.

    P.S mein letzter JB war 4.1 und das ging ganz einfach mit redsnow. Bitte um konkrete Antworten… Besten Dank Männer!

  •  butcheroni (5. Februar 2011)

    Leicht verwirrend und etwas unsortiert alles…

    Ich habe ein Simlockfreies iphone 4 mit 4.2.1 (8C148) Modenfirmware 03.10.01 (wie ist das Baseband eigentlich in der iPhone-Info benannt?)

    Ich möchte nur einen untethered Jailbreak. Geht das? Wenn ja wie? Wenn nein, schade.

    Wäre cool, wenn jemand Licht ins Dunkel bringen könnte…

  •  butcheroni (5. Februar 2011)

    Ach ja, habe einen Mac mit IOS 10.6.6, iTunes 10.1.2

  •  GeminiServer (5. Februar 2011)

    Hi,
    habe es nun mit der RC5_v2 probiert. Funktioniert 1A. Auch ohne root rechte. Cydia Installation ging auch ohne problem.

    Gruß, GeminiServer

    Getestet mit iPad 4.2

  •  Maxi (5. Februar 2011)

    Hy!

    Habe gestern das Update auf 4.2.1 (iPhone 4) mit beschriebener Anleitung durchgefuhrt. Hat einwandfrei funktioniert. (Cydia wurde mittels Redsn0w nachtraglich installiert, da der Loader aus Greenpois0n uberlastet war.)

    lg

  •  Elac7 (6. Februar 2011)

    Windows Version:

    http://rapidshare.com/files/446472221/gp_win_rc5_b2.zip

  •  dreamfreak (6. Februar 2011)

    es gibt eine neue version für mac
    gp_mac_rc5_b3

  •  Krapfen75 (6. Februar 2011)

    Hammer !! Ohne probleme geklappt und war echt einfach.
    Danke an alle !!!

  •  dfr (7. Februar 2011)

    hat zufällig jemand das selbe (folgende) problem??
    nach erfolgreichem jailbreak (i4, 4.2.1, gp) werden meine anrufe in abwesenheit nicht mehr hierarchich angezeigt, sondern eher „verwässert“! was ist zu tun, was ist die ursache? danke

  •  Bommel2000 (8. Februar 2011)

    Hat auf meinen beiden freien iPhone 4 zu 100% geklappt.

    TOP ;-)

  •  Rene (8. Februar 2011)

    Hallo zusammen, hat bei meinem tethered Iphone 3GS ohne Probleme funktioniert :) Vielen Dank!!! Viele Grüße

  •  DerDoc (8. Februar 2011)

    Hi,

    Wie ist das jetzt eigentlich, ich komm mittlerweilen total durcheinander. Ich hab ein Iphone 3G mit ios 3.1.3 und würd gern auf 4.2.1. Aber von den vielen nur tethered.. untethered geschichten, komm ich voll durcheinandern:D kann ich mein iphone 3g jetzt auf 4.2.1 untethered jailbreaken ? oder geht das nicht ???

  •  DerDoc (9. Februar 2011)

    hm ok wirds wohl nichts geben schade

  •  scubadoc (10. Februar 2011)

    Kannst Du schon lange auf 4.2.1 bringen, das 3G! Schau mal auf jailbreakmatrix.com

  •  DerDoc (10. Februar 2011)

    cool danke ;) endlich kann ich au mla auf 4.2.1 :D und von den 3. weg ^^

  •  scubadoc (10. Februar 2011)

    Hallo!
    Ich hab die „schwierige Variante hinter mir mit einem T-mobile-SIMlock iPhone 4, was zur Sicherung des Basebandes bisher immer noch auf 4.1 lief.
    Soweit geht erstmal alles klar:

    „Die schwierigere Variante: iPhone auf 4.1, Neu-Einspielen von iOS 4.2.1 mit TinyUmbrella, um das Baseband-Update zu verhindern

    – Tinyumbrella laden und installieren bzw., die installierte Version updaten
    – Das iPhone via USB-Dockingkabel an den Rechner hängen
    – Tinyumbrella starten. GGF. SHSs sichern lassen. TTS-Server starten
    – Mit dem “Log”-Button prüfen, dass der TTS-Server tatsächlich läuft

    – iTunes starten
    – “Wiederherstellen” auswählen und das offizielle iOS 4.2.1 via Apple einspielen (WARNUNG: HIERBEI GEHT EIN VORHANDENER JAILBREAK (vorläufig) VERLOREN!)
    – iTunes meldet einen Fehler 1013 – das ist in Ordnung!“

    JETZT fängt es an, hakelig zu werden:
    Das iP4 läßt sich zwar von TinyU mit ExitRecovery zum Neustart bewegen, aber kommt gleich wieder in Recovery (noch vor GreenPois0n-Einsatz).
    GreenP funzt aber nur, wenn das iP aus ist bzw im DFU-Mode
    Also versucht man 5-10 mal manuell, das iP in DFU zu bringen (Anleitung gibt es irgenwo als iPhone-notes-Tutorial, sehr gut!), und wenn das Timing stimmt, kann GP losgehen. aber auch da 4-5 Fehlversuche, die mit einer 4-zeiligen Meldung auf dem iPhone-Display endet (nur für Leute unter 40 oder mit Nahsichtbrille lesbar, endet mit Greenpois0n initialized!)
    Irgendwann ging es dann weiter mit GP und der Vorgang lief sauvber durch bis zum Ende!

    „– Weiter bei der “einfachen Variante” – Greenpois0n installieren, starten, iPhone abschalten und in den DFU-Mode versetzen, jailbreaken usw.
    – nach dem Jailbreak ist die “Loader”-App installiert, welche nach dem Start ihrerseits Cydia installiert.
    – anschließend kann man per Synchronisation das iTunes-Backup einspielen und, falls notwendig, via Cydia APTBackup erneut installieren und via “Restore” die installierten Cydia-Apps automatisch und auf einen Sitz wieder einspielen.

    Disclaimer: Diese zweite Prozedur haben wir vor Ort nicht getestet. Erfahrungsberichte willkommen! „

  •  the mo (10. Februar 2011)

    Also hat alles wunderbar beim ersten Anlauf funktioniert.
    iPad mäßig schon was in aussicht?

  •  Mr Lala (10. März 2011)

    Hallo zusammen,

    ich stehe grad etwas auf dem Schlauch. Auf meinem 4er iPhone läuft das iOS 4.2.1. Gejailbreaked wurde es mit Greenpois0n.

    Da ich den Jailbreake nicht mehr unbedingt brauche, wollte ich auf 4.3 updaten. Leider verweigert iTunes das Update.

    Irgend jemand eine Idee wie ich die 4.3 draufbekommen?

    Gruss


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>