News & Rumors: 6. Februar 2011,

Wi-Fi Sync 2.0 Beta erschienen

Wi-Fi Sync 2.0
Wi-Fi Sync 2.0 - Screenshot

Das iPhone kabellos über W-LAN, Bluetooth oder gar das Mobilfunknetz synchronisieren zu können ist das erklärte Ziel von Wi-Fi Sync 2.0. Nach der ersten Version ist nun die Beta-Version zu Wi-Fi Sync 2.0 veröffentlicht worden.

Um Wi-Fi Sync 2.0 nutzen bzw. testen zu können, ist es derzeit noch notwendig die erste Version gekauft zu haben. Das soll sich in Kürze ändern. Dann soll die Beta allen zum Testen zur Verfügung stehen.
Wi-Fi Sync 2.0 Beta besteht aus zwei Teilen, einer App für das iOS-Gerät und einer Software für den Computer. Derzeit ist nur ein Client für Mac verfügbar. An einer Version für Windows wird noch gearbeitet.

Vorherige Version ggf. deinstallieren

Sollte die erste Version von Wi-Fi Sync auf dem Mac installiert sein, muss diese im ersten Schritt gelöscht werden. Ladet dazu diese Datei herunter, entpackt sie und führt sie im Anschluss im Terminal aus. Es muss lediglich das Admin-Passwort des Mac eingegeben werden. Um die Deinstallation abzuschließen, ist ein Neustart des Mac notwendig.

Ladet euch nun den Client für Wi-Fi Sync 2.0 Beta auf euren Mac und verschiebt ihn manuell in den Programmordner.
Die iOS-App zur Wi-Fi Sync 2.0 Beta könnt ihr in Cydia über die Repo dl.wifisyncapp.com/apt kostenlos downloaden, wenn ihr bereits die erste Version gekauft habt. Entscheidet ihr euch jetzt für einen Kauf, bekommt ihr selbstverständlich sofort Zugang zur Beta.

Um iOS-Gerät und Mac zu verbinden, einfach App und Client starten, den vom Mac angezeigten vierstelligen Zugangscode eingeben und fertig.



Wi-Fi Sync 2.0 Beta erschienen
3,95 (79,05%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 2 Kommentar(e) bisher

  •  Daniel (15. Februar 2011)

    Gibt es schon neue Info`s wann die WIN-Version erscheinen wird?

    Ich hoffe bald, denn die 1.1er VErsion nutze ich nicht mehr, weil es eh nicht funktioniert…

  •  Fritschke (7. Juni 2011)

    Hallo,

    nach dem syncen steht bei meinem Backup in iTunes immer noch das Datum
    vom letzten Sync mit USB-Kabel.

    Weiss jemand, ob der Sync trotzdem durchgeführt wird?

    Gruß
    Fritschke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>