: 7. Februar 2011,

iPad 2-Release: Gerüchte um Vorstellung Ende Februar, März-Release

iPad 2Erst „Ende Februar“ sei laut dem japanischen Macotakara-Blog eine iPad 2-Präsentation geplant, eine Verfügbarkeit bereits im März wird angenommen. Macrumors betrachtet das Timing als „einleuchtend“, bislang deuteten die iPad 2-Gerüchte auf frühere Präsentation und späteren Launch hin.

[singlepic id=11571 w=200 float=left] Bereits diese Woche könnte es einer unserer Quellen nach soweit sein und das iPad 2 vorgestellt werden – erst Ende Februar kommt der Event, so Macotaraka. Gründe gibt das Blog keine an, nur die Information, dass Apple einen Special Event am Monatsende „vorbereite“. Der Release folge dann im März. Macotakara fiel bislang durch ihr Leak der kommenden iPad 2-Cases auf.

Macrumors hält das Timing für plausibel, indes stellt sich die Frage, wie der März-Termin zur erwartbar hohen Launch-Nachfrage nach dem iPad 2 und der daher notwendigen Vorproduktion passt.



iPad 2-Release: Gerüchte um Vorstellung Ende Februar, März-Release
4,17 (83,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Project Isabel: Apple baut neues, grünes Rechenzen... Apple plant ein neues, riesiges Rechenzentrum in Nevada. Wie die übrigen Komplexe auch soll auch diese Anlage mit grünem Strom laufen. Apple hat si...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>